Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Australien/Toowoomba: Falun Gong-Praktizierende nehmen am Blumenfest teil

Am 22. September nahmen Falun Gong-Praktizierende aus Queensland, Australien am jährlichen Toowoomba Blumenfest teil. Dies ist eine der größten Veranstaltungen in Queensland und jedes Jahr kommen mehr als 100.000 Zuschauer, um daran teilzunehmen. Falun Gong-Praktizierende beteiligten sich zum 14. Mal daran.

 

Die Parade

Die Falun Gong-Praktizierenden traten in fünf Gruppen auf: Die Tian Guo Marching Band, die Himmelsfeen, die Hüfttrommler, ein Team, das die Übungen zeigte, und die Drachentänzer. Mehr als 100 Praktizierende waren daran beteiligt. Die Zuschauer reagierten begeistert auf ihre Darbietungen. Frau Song, ein Mitglied der Hüfttrommelgruppe, sagte: „Im vorigen Jahr bin ich mit einem Freund gekommen, um die Parade anzuschauen. Ich war überrascht, Falun Gong zu sehen. Es waren hier so viele Menschen, darunter Australier, die Falun Gong praktizierten. Dieses Jahr bin ich ein Mitglied der Hüfttrommelgruppe geworden, weil ich auch eine Falun Gong-Praktizierende geworden bin."

Frau Liu, eine für die Hüfttrommelgruppe verantwortliche Praktizierende, sagte: „Für diese Parade begannen wir vor einem Monat zu praktizieren. Wir übten einmal pro Woche. Wir wollen die Schönheit von Falun Gong mit der Öffentlichkeit teilen. Die Welt wäre ein großartiger Ort, wenn alle den Prinzipien von Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht folgen würden. "

Als die Falun Gong-Gruppen die Bühne passierten, sagte der Veranstalter der Parade: „Sie sind die größte und vielfältigste Gruppe in der Parade. Sie könnten eine Parade nur für sich alleine bilden."

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv