Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Australien : Die internationale Kunstausstellung „Wahrhaftigkeit-Barmherzigkeit-Nachsicht“ berührt die Herzen der Menschen eines westlichen Touristenortes

Anfangs 2013 fand die internationale Kunstausstellung „Wahrhaftigkeit-Barmherzigkeit-Nachsicht“ drei Wochen in Dänemark, einer kleinen Stadt im Südwesten Australiens, sowie der Stadt Albany statt.

Rathaus in Albany

Menschen aus West-Australien besuchen die Kunstausstellung „Wahrhaftigkeit-Barmherzigkeit-Nachsicht“

Dänemark ist eine wunderschöne Wald- und Küstenstadt, etwa 500 Kilometer entfernt von Perth, der Hauptstadt West-Australiens. Die Kunstausstellung wurde im Gemeindezentrum von Dänemark in der Zeit vom 26. Dezember 2012 bis 5. Januar 2013 abgehalten.

Albany ist die älteste Stadt in West-Australien. Vom 14. bis 19. Januar 2013 fand die Kunstausstellung auch im Rathaus der Stadt Albany statt.

Die Besucher waren vor allem Einheimische, aber auch zahlreiche Touristen waren anwesend. Viele Menschen waren tief beeindruckt von den Inhalten der Ausstellung und lobten die Künstler für ihre exquisite Kunstfertigkeit. Die Besucher unterschrieben eine Petition zur Verurteilung der brutalen Verfolgung von Falun Gong-Praktizierenden durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh). Einige Besucher hinterließen im Gästebuch Botschaften ihrer tiefen Gefühle, unter ihnen waren einige erfahrene Künstler. Hier sind einige der Botschaften aus dem Gästebuch:

Cassandra Z.: Fantastisch, aber sehr traurige Geschichten.

K. Rezic: Berührend, kraftvolle und informative Bilder und Beschreibungen. Daumen hoch.

Die Crimsons: Ich war traurig, dass dies geschieht und so viele Menschen gestorben sind. Ich fühlte mich auch besser, dass sie Falun Dafa fördern.

Kevin: Äußerst bewegend. Diese angeblich so „intelligenten“ Menschen der KPCh beugen sich immer noch solch einem Verhalten, was zeigt, dass es ihnen völlig an Mitgefühl für andere Menschen und untereinander fehlt. Vielen Dank für diese Gelegenheit, die wahre Situation in China sehen zu können.

Karen C.: Herzzerreißend.

J. Axe: Eine überzeugende Ausstellung. Ich danke Ihnen.

Davidsons: Sehr berührend und aufschlussreich. Danke für diese Mitteilung.

John M.: Fantastische Gemälde und man muss auf eine gute Zukunft für diese Menschen hoffen, die das was mit ihnen geschieht, nicht brauchen.

Eine unbekannte Person: Fantastische Präsentation/Darstellung eines wichtigen Themas. Vielen Dank.

M. Hoaie: Sehr ruhig, trotz der Brutalität der Präsentation.

C. Jefferies: Wunderschöne Gemälde. Fahren sie mit dem Kampf fort.

Ally A.: Das Beste, das ich je gesehen habe.

C. Higgins: Beunruhigende Wahrheit, aber wunderschöne Praktik.

Emma P.: Unglaublich – ich hatte keine Ahnung!

A. Fords: Aufrüttelnd.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv