Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Provinz Liaoning, Stadt Dandong: 61-Jährige nach vier Monaten Haft in katastrophalem Gesundheitszustand

Am 18. September 2014 verhafteten Polizeibeamte die 61-jährige Falun Gong-Praktizierende Xin Guiqin. Sie hatte DVDs des Künstler-Ensembles Shen Yun Performing Arts verteilt. Die Polizei der Dienststelle Xindong in der Stadt Dangdong brachte sie in das Untersuchungsgefängnis Nr. 1 der Stadt.

Bei der Gerichtsverhandlung am 19. November 2014 plädierte Xin auf nicht schuldig. Der Richter des Bezirksgerichtes Yuanbao konnte die Argumentation der Verteidigung, dass die Verfolgung von Falun Gong ungesetzlich ist, nicht widerlegen. Daher vertagte er die Urteilsverkündung.

Nur einen Monat später erfuhr die Familie, dass Xin zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden war. Mittlerweile hatte man sie gefoltert, bis sie als Folge der Folter bewusstlos wurde. Obwohl sie nach den Misshandlungen Blut erbrach und an Sehstörungen litt, wollte man sie in das Frauengefängnis in Shenyang deportieren. Eine Entlassung auf Kaution wurde ausgeschlossen.

Ohne irgendeine Art von Hausdurchsuchungsbefehl nahmen sechs Beamte in ihrer Wohnung eine Hausdurchsuchung vor. Als die Tochter ihnen den Zutritt verweigern wollte, drohten die Beamten damit, dann mit einem Feuerwehrfahrzeug anzurücken und über die Fenster einzusteigen. Nachdem sich die Beamten auf diese Weise Zutritt verschafft hatten, beschlagnahmten sie Xins Computer, DVDs, Bücher über Falun Gong und Fotos. Sie behaupteten diese Sachen als Beweismaterial gegen Xin benutzen zu wollen.

Verantwortliche Personen für Xins Verhaftung und Verurteilung:

Du Guojun (杜国军) Leiter der Anti-Kultabteilung der Stadt Dangdong: +86-415-2103392 (Büro),+86-415-3991350 (privat), +86-15841563592 (mobil), +86-13842503900 (mobil)Bi Keshan (毕克山) Leiter einer überregionalen Untersuchungsgruppe Untersuchungsabteilung Dandong: +86-415-2103382 (Büro), +86-415-3193435 (privat), +86-13841510055 (mobil)Polizeidienststelle Xingdong: Wang Xin (王欣),Stellvertretender Direktor der Polizeidienststelle Xingdong: +86-415-2823556 (Büro)Bezirksgericht Yuanbao in Dandong: Ning Wei (宁伟);Direktor des Bezirksgericht Yuanbao in Dandong: +86-13942587528 (mobil), +86-415-7187528 (privat)Untersuchungsgefängnis Dandong: Wang Jing (王晶)Direktor des Untersuchungsgefängnisses Dandong: +86-415-2885068 (privat), +86-415-6250326 (Büro), +86-18840500006 (mobil), +86-13050397788 (mobil)

Englische Version:
http://en.minghui.org/html/articles/2015/2/5/148231.html

Chinesische Version:
http://www.minghui.org/mh/articles/2015/1/14/辽宁丹东市辛桂琴被劫持四月命危-303172.html

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv