Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Portugal: Falun Gong-Praktizierende erklären den Menschen in Leiria die wahren Umstände der Verfolgung

Touristen und Anwohner, die am 21. und 22. August 2015 über den Platz im Zentrum von Leiria in Portugal gingen, begegneten etwas Besonderem – Informationen über Falun Gong und die beispiellose Verfolgung.

Die Praktizierenden führten die Übungen vor und informierten die Menschen über die gewaltsamen Organentnahmen bei lebenden Falun Gong-Praktizierenden und anderen Gefangenen aus Gewissensgründen, die aktuell in China stattfindet.

Die Menschen unterschrieben eine Petition gegen den Organraub und nahmen Flugblätter mit, um sich weiter zu informieren.

Eine Amerikanerin, die anhielt, um mehr über die Verfolgung und die friedliche Praktik zu erfahren, kam am nächsten Tag wieder, um die Übungen zu lernen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv