Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Taiwan: Einige der jüngsten Aktivitäten der Falun Gong-Praktizierenden

Über zweihundert Falun Gong-Praktizierende aus Changhua in Taiwan traten am 13. November 2016 bei der 4. Happy Taiwan Festival Parade auf, die vom Lion’s Club Changhua gefördert wurde. Die Tian Guo Marching Band, die Hüfttrommlergruppe und die Tanzgruppe der „himmlischen Feen”, die sich alle aus Falun Gong-Praktizierenden zusammensetzten, wurden von der Zuschauermenge herzlich begrüßt.

Die Tian Guo Marching Band zieht durch die Innenstadt.

Auftritt vor der Parade

Die Tanzgruppe der „himmlischen Feen“

Der Vorsitzende des örtlichen Lion’s Clubs, Ji Qingtang, lobte die Gruppe der Falun Gong-Praktizierenden: „Sie haben die großartigste Marschkapelle, die ich je gesehen habe. Sie sind ausgezeichnet … solch eine Präzision!”

Ji hatte die Gruppe der Falun Gong-Praktizierenden zum ersten Mal vor zwei Jahren bei dem gleichen Fest erlebt. Er sagte: „Jeder von dieser Gruppe ist freundlich und rücksichtsvoll. Sie lieben ihre Familien und ihre Gemeinschaft.“

Die örtliche Abgeordnete Wang Huimei (Mitte) bedankt sich beim Orchester für deren Beitrag für die Kommune und dafür, dass es die Lehre von Falun Gong – Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht – in jeden Winkel von Taiwan verbreitet.

Der Gemeindevertreter Hsie Hongming (rechts) und sein Freund haben sich die Darbietungen der Falun Gong-Praktizierenden schon viele Male angesehen. „Sie sind großartig, sehr diszipliniert. Wir haben sie schon in ganz Taiwan gesehen“, sagt er.

Unterschriftensammlung im Kreis Hualian

Am gleichen Tag veranstalteten Praktizierende im taiwanischen Kreis Huanglian eine Unterschriftensammlung beim lokalen Feuerwehrgebäude in der Stadt Kuangfu. Sie baten um Unterstützung für die Strafanzeigen gegen das frühere kommunistische Staatsoberhaupt Jiang Zemin wegen seiner Rolle bei der Verfolgung von Falun Gong in China. Jiang Zemin hatte die Verfolgung befohlen und durchgesetzt.

Seit Mai 2015 haben mehr als 200.000 Falun Gong-Praktizierende in China und im Ausland Strafanzeige gegen Jiang beim Obersten Gericht in China erstattet. Weltweit haben Millionen Menschen die Petitionen unterzeichnet, die diese Bewegung unterstützen.

Die Praktizierenden besuchen Hunderte Häuser in der Kleinstadt, um die Bewohner über die Verfolgung und die Strafanzeigen zu informieren. An diesem Tag sammeln sie 392 Unterschriften

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv