Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Kanada: Santa Claus-Paraden in weiteren vier Städten – Zuschauer begeistert von der Tian Guo Marching Band

Seit vielen Jahren werden die kanadischen Falun Dafa-Praktizierenden in vielen Städten eingeladen, sich mit ihrer Tian Guo Marching Band an den Santa Claus-Paraden zu beteiligen.

Nach den Paraden in London, Ontario, am 12. November und in Winnipeg, Manitoba am 13. November beteiligten sich die Falun Dafa-Praktizierenden am 19. und 20. November in Toronto, Niagara Falls und Hamilton in der Provinz Ontario und in Montreal in Quebec.

Santa Claus-Paraden in Toronto, Niagara Falls und Hamilton

Am 19. und 20. November spielten die Falun Dafa-Praktizierenden in der Tian Guo Marching Band traditionelle, saisonale und originale Musik bei den Santa Claus-Paraden in drei Städten.

 
 

Die Tian Guo Marching Band aus Toronto spielt am 20. November bei der 112. Santa Claus-Parade in Toronto. Laut den Organisatoren haben sich 800.000 Zuschauer entlang ihrer Route diese größte Parade Kanadas angeschaut.

 

Am 19. November spielt die Tian Guo Marching Band bei der Santa Claus-Parade in Niagara Falls.

Die Tian Guo Marching Band war die einzige chinesische Gruppe von den 21 Bands der Parade. Mit 110 Musikern spielten sie „Jingle Bells“, Falun Dafa ist gut“, „Falun Holy King“ und „Das Fa berichtigt Himmel und Erde“. Ihre präzisen Schritte und ihre klangvolle Musik fand die Bewunderung der Organisatoren und Zuschauer.

Organisator: Die Tian Guo Marching Band ist „beeindruckend”

 

Craig McRae, Koordinator für die Bands der Parade in Toronto.

Der Koordinator für die Bands der Parade in Toronto, Craig McRae, lobte die Tian Guo Marching Band in den höchsten Tönen. Er fand die Aufführung beeindruckend, die Spielweise der Bandmitglieder sehr professionell und ihre Musik wunderschön. Er meinte, dass er noch nie solch eine Musik gehört und noch nie so traditionelle klassische Uniformen gesehen habe.

 

Ted Power, einer der Organisatoren der Santa Claus-Parade in Niagara Falls.

Ted Power, einer der Organisatoren der Santa Claus-Parade in Niagara Falls, hatte von Falun Dafa in den Nachrichten gehört und wusste von der anhaltenden Verfolgung des Kultivierungsweges in China. Er sagte, dass die Kommunistische Partei Chinas Falun Dafa-Praktizierende verfolge, da in China eine Ein-Partei-Diktatur herrsche. Als christlicher Geistlicher sei er sich sehr bewusst, was Diktatoren tun können. Die Prinzipien Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht seien allgemein gültige Werte, jeder sollte ihnen folgen.

 

Jim Cooms, der Vorsitzende des Komitees der Santa Claus-Parade in Hamilton.

Jim Cooms, der Vorsitzende des Komitees der Santa Claus-Parade in Hamilton, fand den Auftritt der Tian Guo Marching Band „fantastisch“. Er rief aus: „Die Falun Dafa Gruppe ist wunderbar!“ Wie er weiter erzählte, lade er die Band schon seit Jahren zu der Parade ein.

 

Garry Goodwin (erster von links), der Finanzminister des Komitees der Santa Claus-Parade in Hamilton, und seine Kollegen.

Garry Goodwin, der Finanzminister des Komitees der Santa Claus-Parade in Hamilton, findet die Verfolgung der Falun Dafa-Praktizierenden durch die Kommunistische Partei in China schrecklich. „Sie sollten nicht wegen ihres Glaubens verfolgt werden“, sagte er. „Nirgends auf der Welt sollten sie verfolgt werden.“

Zuschauer: Falun Gong wird in Kanada und anderen Ländern herzlich willkommen geheißen

 

Paul und seine Frau sind Ortsansässige von Toronto. Sie schmiegen sich unter einer Decke aneinander. Paul findet den Auftritt der Band „belebend“. Er sagt: „Erstaunlich, dass sie trotz des kalten Wetters so gut spielen und uns in der Kälte Wärme bringen.“

 

Rowel, ein Einwanderer, der in diesem Jahr von den Philippinen nach Toronto gekommen ist, hält mit den Praktizierenden ein Transparent und bittet seine Frau, ein Foto zu machen. Das Paar findet die Band gut und will im Internet mehr über Falun Gong in Erfahrung bringen.

 

Juanita Porkolab (zweite von links), eine Ortsansässige von Niagara Falls, und ihr Mann, ihre Tochter und ihr Enkelkind sind sich einig, dass die Tian Guo Marching Band wundervoll und schön sei.

 

Kim Dwyer (Mitte), ihr Mann und ihre Tochter sind von der Band fasziniert.

Als Frau Dwyer vom staatlich geförderten Organraub an Falun Dafa-Praktizierenden hörte, sagte sie: „Schrecklich! Davon sollten noch mehr Menschen erfahren.“ Sie unterstütze die Bemühungen der Praktizierenden für die Beendigung der Verfolgung voll und ganz.

 

Meerae, eine Studentin aus Südkorea, und ihre Kommilitoninnen sehen der Tian Guo Marching Band gespannt zu. Als sie erfahren, dass Falun Dafa in China verfolgt wird, wollen sie sich im Internet noch weiter darüber informieren.

 

Jason, ein chinesisch-kanadischer Student, ruft die Kommunistische Partei auf, die Verfolgung von Falun Dafa zu beenden.

Jason studiert an der Universität McMaster. Mit fünf Jahren wanderte er mit seinen Eltern nach Kanada ein. Er und seine Freunde sahen sich die Parade in Hamilton an und waren von der Musik der Tian Guo Marching Band sehr angetan.

Als Jason von der Verfolgung von Falun Dafa erfuhr, meinte er, dass China eine „Umwandlung“ benötige und dass die Kommunistische Partei die Verfolgung sofort beenden sollte.

Die 66. Santa Claus-Parade in Montreal

In diesem Jahr beteiligten sich an der jährlichen Santa Claus-Parade in Montreal 25 Gruppen mit über 1.000 Menschen. Laut den Organisatoren sahen sich am 19. November über 300.000 Bewohner und Touristen aus der ganzen Welt die Parade auf der Rue Sainte-Catherine in der Innenstadt an.

 

Die Tian Guo Marching Band von Falun Dafa, die größte Aufstellung in der Santa Claus-Parade in Montreal.

Die Tian Guo Marching Band bestand aus 150 Falun Dafa-Praktizierenden aus New York und Montreal. Sie war der einzige chinesische Beitrag in der Parade und eine der beliebtesten Gruppen.

 

Daniel Bouchard, der Vorsitzende des Komitees der Santa Claus-Parade.

Daniel Bouchard, der Vorsitzende des Komitees der Santa ClausParade, lobte die Band in höchsten Tönen. Er sagte, dass die Band die meisten Mitglieder und farbenprächtige Kostüme habe und schöne Musik spiele, was die Zuschauer beeindrucke. „Es ist eine großartige Band mit vielen Musikern, die unisono spielen“, kommentierte er.

 

Die Tian Guo Marching Band bei der Santa Claus-Parade in Montreal.

Micheline, eine Ortsansässige fand die Band super und wunderschön. Die Musik, die sie spiele, sei „hervorragend“.

Viele chinesische Einwanderer sahen die Tian Guo Marching Band zum ersten Mal in einer der Santa Claus-Paraden. Sie waren erstaunt über die beeindruckende Aufstellung und wundervolle Musik. Einige erfuhren von der Verfolgung von Falun Dafa und waren daraufhin einverstanden, ihren Austritt aus der Kommunistischen Partei und ihren Unterorganisationen zu erklären.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv