Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Falun Gong weltweit auf populären Weihnachtsparaden zu sehen

Am ersten Dezemberwochenende führten Falun Gong-Gruppen traditionelle Kulturdarbietungen aus dem alten China vor großen Menschenmengen in Philadelphia, USA und Christchurch in Neuseeland auf.

Das Hüfttrommlerteam der Praktizierenden aus Philadelphia trat am 2. Dezember 2016 bei der 37. QVC West Chester Weihnachtsparade vor über 30.000 Zuschauern auf.

Damit nahm die Falun Gong-Gruppe zum 9. Mal an dieser Veranstaltung teil. Die Tageszeitung USA Today bezeichnete sie als „einer der Top Ten Orte, um während der Feiertage die Ankunft von Santa Claus zu erleben“.

Falun Gongs Hüfttrommlerteam bei der Weihnachtsparade in West Chester.

Der Veranstalter der Parade stellte den Zuschauern Falun Gong als eine Meditationsübung vor, die die Grundsätze Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht lehrt, um Körper, Geist und Seele zu verbessern.

Auf der anderen Seite des Globus spielte am 4. Dezember die Tian Guo Marching Band der Praktizierenden bei der 70. Weihnachtsparade in Christchurch. Die Veranstaltung zog mehr als 100.000 Zuschauer sowie bedeutende Medien in Neuseeland an.

Die Tian Guo Marching Band spielt in der Parade.

Dem Organisator der Parade, Clive Pincott (rechts), gefällt die Musik der Tian Guo Marching Band. „Ihre Kostüme sind auch hervorragend“, sagt er. Er dankt den Praktizierenden für die Präsentation der traditionellen chinesischen Kultur in Christchurch.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv