Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Taiwan: Ärztin – „Falun Gong – die Kurzform für ein gesundes Leben“

Falun Gong Praktizierende aus dem Kreis Jiayi veranstalten oft Gesundheitsforen, um all diejenigen Menschen anzusprechen, die an einer Verbesserung ihrer Gesundheit interessiert sind. So auch am 7. Januar 2017.

Dort warteten an diesem Tag mehr als 40 Bewohner des Dorfes Daqi im Gemeindezentrum auf die Praktizierenden, um sich die fünf sanften, leicht zu erlernenden Falun Gong-Übungen zeigen zu lassen [1]. Viele genossen die friedliche, beruhigende Musik und konnten die 5. Übung, eine Meditationsübung im Lotussitz mit gekreuzten Beinen, entspannt praktizieren. .

Dorfbewohner aus Daqi im Kreis Jiayi lernen die Falun Gong Übungen (hier die 2. Stehübung).

Eine Ärztin, selber Falun Gong-Praktizierende, der chinesischen Medizin referierte für die Interessenten über die Grundlagen gesunden Lebens. Falun Gong, sagte sie, sei kostenlose Medizin. Zu der Praktik gehöre, immer ruhig zu bleiben und Nachsicht zu zeigen. „Falun Gong zu praktizieren, ist die Kurzform für ein gesundes Leben“, fasste sie ihre Ausführungen zusammen.

Praktizierende unterschiedlichen Alters führen für die Teilnehmer des Gesundheitsforums die fünf Falun Gong-Übungen vor.

Chung Guibin, der Geschäftsführer der Gemeindeentwicklungsgesellschaft, lobte die gesundheitlichen Vorteile von Falun Gong. „Die Ärztin sagte, dass das grundlegende Heilmittel bei Krankheiten sei, mitfühlend und tugendhaft zu sein“, erklärte er. „Dies ist eine großartige Lehre, und wir hoffen, dass noch mehr Menschen aus unserer Gemeinde kommen und es lernen werden.“

Während der anschließenden Diskussion sprachen viele darüber, wie wohl sie sich bei den Übungen gefühlt hätten. Ein Praktizierender erklärte ihnen, dass sie die Übungen überall und jederzeit durchführen könnten.

Als das Forum endete, meldete sich ein Dutzend Teilnehmer für das Neun-Tage-Seminar von Falun Gong an. „Mein Blick auf ihren friedlichen Gesichtsausdruck sagt mir, dass sie die friedliche und beruhigende Energie von Falun Gong gespürt haben“, kommentierte ein Praktizierender das Forum.

[1] Falun Gong ist eine spirituelle Praktik, die 1992 erstmals in China gelehrt wurde und von mehr als 100 Millionen Menschen in über 100 Ländern praktiziert wird.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv