Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA: Das erste Falun Dafa-Seminar im Jahr 2017 – gestartet in Tianti Buchhandlung in NY

Die Buchhandlung Tianti veranstaltet regelmäßig kostenlose Seminare für alle Interessenten, die Falun Dafa lernen wollen. Das erste Neun-Tage-Seminar im neuen Jahr 2017 hat letzten Freitag, dem 13. Januar, in New York begonnen.

Die Tianti Buchhandlung in den Vereinigten Staaten zog letztes Jahr mit ihrem Café in eine zentrale Lage mitten in Manhattan, wo das Neun-Tage-Seminar weiterhin alle zwei Monate kostenlos angeboten wird. Eine weitere Niederlassung gibt es in Südkorea, sie eröffnete im Juli 2015. Kürzlich bot sie zwei Seminare pro Monat an, eines tagsüber und eines am Abend.

Das erste Neun-Tage-Seminar des Jahres 2017 für Falun Dafa hat am Freitagabend, den 13. Januar, in der New Yorker Buchhandlung begonnen.

In der geschäftigen, schnelllebigen Metropole New York ist es nicht einfach, an neun aufeinanderfolgenden Tagen ein Seminar zu besuchen, das zwei Stunden und 15 Minuten dauert. Entschlossenheit und Willenskraft sind nötig, um bis zum Ende an diesem Seminar teilnehmen zu können.

Man kann Falun Dafa lernen, indem man die Bücher alleine durchliest und dann die Übungen lernt oder man bekommt sie von einem ehrenamtlichen Helfer an einem Gruppenübungsplatz gezeigt. Jedoch ist die Teilnahme an dem Neun-Tage-Seminar der beste Weg, um diese Praktik zu lernen.

Falun Dafa wurde 1992 von Meister Li Hongzhi zum ersten Mal öffentlich gelehrt. Innerhalb von zwei Jahren hielt der Meister 52 Vortragsreihen mit jeweils sieben bis zehn Tagen Dauer. Seitdem veranstalten Praktizierende Seminare, in denen sich die Teilnehmer die Vortragsvideos anschauen und die Übungen lernen können.

Udumbara-Blüten entdeckt

In Südkorea wurden im September 2016 am letzten Tag des 13. Neun-Tage-Seminars im Tianti-Buchladen weiße Udumbara-Blüten entdeckt. Die Teilnehmer sahen die Udumbarablumen und erlebten die Wunder des Falun Dafa. Sie erkannten darüber umso mehr, wie wertvoll die Schicksalsverbindung ist, um das Dafa zu erkennen.

Über die Udumbara-Blume wird in der buddhistischen Legende gesagt, dass sie alle 3.000 Jahre blüht. Ihr Erscheinen bedeutet, dass der Gold-Gebot-König (Gold-Fa-König) auch in die Welt kommen wird.

Oft wird der Gold-Gebot-König auch als Zhuanlun-Shengwang (der heilige drehende Rad-König) bezeichnet. Zhuanlun ist das gleiche Schriftzeichen wie das Schriftzeichen für „Zhuan Falun“. Es war das dritte Mal, dass die Blumen in der Buchhandlung blühten.

Udumbara-Blumen im Buchladen Tianti in Südkorea

Buchhandlung Tianti in New York:

535 8th Avenue,
New York, NY 10018- Zwischen 36. und 37. Straße, in der Nähe des Times Square, zwischen Penn Station und Port Authority Bus Terminal
TiantiBooks.org+1 888 842 6845+1 201 897 8788

Buchhandlung Tianti in Südkorea:

Bezirk Yongsan,
Seoul, Südkorea
+82 02 504 0860

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv