Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Warum junge Menschen von Falun Dafa fasziniert sind

Viele Menschen denken vielleicht, dass Meditation eher etwas für ältere Menschen ist, die sich um ihre Gesundheit sorgen. Sie meinen vielleicht auch, dass die Älteren mehr Zeit zum Praktizieren hätten als die jungen Leute. Für Falun Dafa triffst dies jedoch nicht zu, hier haben sich sehr viele junge Menschen dazu entschieden, Falun Dafa zu praktizieren.

Hier berichten zwei junge Männer, wie Falun Dafa ihre Gesundheit verbessert und Stress vermindert – und noch vieles mehr zu bieten hat. Sie haben während der Parade am 12. Mai 2017 in New York von ihren Erfahrungen erzählt.

Ein neues Verständnis vom Leben

center>Robert praktiziert seit 17 Jahren Falun Dafa.

Robert, 36, ist der Verantwortliche für Grafikdesign einer Zeitung in New York City. „Als Teenager habe ich einige Bücher über den Taoismus gelesen und war davon wirklich fasziniert. Von da an hoffte ich, etwas zu finden, was mich in diese Richtung anleiten konnte.“

Doch das Leben war nicht einfach, und wie viele andere Teenager war Robert oft deprimiert. Später studierte er an einer Kunstschule, um einen Abschluss in Malerei zu erlangen. „Dort gab es alle möglichen Leute, die alle möglichen Dinge machten, auch Drogen nahmen. Ich war auf der Suche, konnte jedoch nicht finden, wonach ich suchte“, erinnert er sich.

„Im Sommer 2000, als ich 19 war, erzählte mir dann jemand von Falun Dafa.“ Das Buch Zhuan Falun (Li Hongzhi) lieferte ihm dann die Antworten auf seine Fragen. Er war froh, in dem Buch darüber hinaus noch viele Dinge mehr zu erfahren, über die er zuvor noch nie nachgedacht hatte.

17 Jahre sind seither vergangen und Robert hat sich in vielerlei Hinsicht verändert. „Das Leben ist leichter, wenn du den Prinzipien Wahrhaftigkeit – Gutherzigkeit – Nachsicht folgst“, erklärt er. „Ich bin nicht mehr so nervös und das Leben ist weniger stressig.“ Außerdem habe er ein neues Verständnis vom Leben erhalten, indem er nachsichtig ist und Rücksicht auf andere nimmt.

Seine Depression verschwand und seine Beziehung zu seinem Bruder verbesserte sich. „Mein älterer Bruder und ich kamen früher nicht miteinander aus. Ich mochte ihn nicht und er mich nicht. Deshalb stritten wir uns oft.“ Erst das Praktizieren von Falun Dafa brachte Robert dazu, nicht mehr zurückzuschlagen. Letztendlich änderte sich auch sein Bruder und sie wurden gute Freunde.

Robert und sein Team haben durch ihre ausgezeichnete Arbeit viele Auszeichnungen erhalten. „Ich schreibe das meinem Team zu. Falun Dafa lehrt mich, ein bescheidener Mensch zu sein. Ich trachte nicht mehr nach Ruhm und materiellen Interessen, weil ich in Wirklichkeit viel mehr erhalten habe als das.“
Impressionen von der Parade in New York

Praktizierende aus 58 Ländern nehmen am 12. Mai 2017 an der Parade in New York teil.

Ein friedliches Herz

Dane

Falun Dafa hat Dane, 33, Gesundheit und eine positive Einstellung zum Leben gebracht.

Dane, ein Arbeitskollege von Robert, kommt ursprünglich aus Kanada und arbeitet seit fünf Jahren in New York. „Zum ersten Mal habe ich vor elf Jahren von Falun Dafa gehört, als ich 22 war.“

Das war in einem Zeitungsbericht über die Verfolgung in China. Neugierig, was es damit auf sich hat, suchte Dane online und begann, das Zhuan Falun zu lesen. „In der Vergangenheit habe ich viele verschiedene Religionen und spirituelle Wege kennengelernt, doch was in dem Buch steht, passte sehr gut zu mir … Das Buch erklärt die Dinge ganz klar und bringt dich auf eine höhere Ebene“, so Dane.

Nicht lange danach hörte Dane auf, Alkohol zu trinken, und begann, den Prinzipien Wahrhaftigkeit – Gutherzigkeit – Nachsicht zu folgen. „Ich habe gelernt, auf die Gefühle anderer zu achten. Und auch, nach innen zu schauen, wenn ich auf Konflikte stoße, und nicht andere zu beschuldigen.“

Zum Thema Unterdrückung in China meint Dane, dass es ihn traurig mache, wenn sich Chinesen von der Propaganda der Kommunistischen Partei Chinas beeinflussen lassen. „Die Partei hat viele Lügen verbreitet, die Falun Dafa angreifen und verleumden. Ich hoffe wirklich, dass sie mit Ruhe und ohne Vorurteil einen Blick auf die wahren Umstände von Falun Dafa werfen können.

Wenn dieser Kultivierungsweg [Falun Dafa] meine Gesundheit verbessern und mein Herz öffnen kann, dann werden sie [die Chinesen] ihn sicher auch mögen“, meinte Dane.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv