Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA/Missouri: Abgeordnete informieren ihre Wähler über den Organraub in China

Am 25. April 2017 verabschiedete das Repräsentantenhaus von Missouri eine Resolution zur Verurteilung des staatlich geförderten Organraubs in China. Fast gleichzeitig informierten zwei Abgeordnete ihre Wähler in ihrer wöchentlichen Kolumne über das Verbrechen und über die Schritte, die die Missourier bisher ergriffen haben.

Kolumne über Organraub und Massentötung in China

Die gesamte Kolumne vom 27. April 2017 von Senator Dave SchatzBüro drehte sich um das Verbrechen des Organraubs an Falun-Gong-Praktizierenden und anderen Gefangenen aus Gewissensgründen durch das kommunistische Regime.

Das Cover der wöchentlichen Kolumne von Senator Dave Schatz‘ Büro am 27. April 2017

Mit dem Titel „Chinas Organplünderung: Die Massentötung von Religionsanhängern muss beendet werden“ besagte die Kolumne:

„Jedes Jahr tötet die chinesische Regierung Tausende seiner eigenen Bürger und raubt ihnen die Organe. Mehr noch – die meisten Opfer sind Anhänger von Falun Gong, einem friedlichen chinesischen Kultivierungsweg. Diese illegale Organplünderung ist entsetzlich, unmenschlich und grausam.“

In der Kolumne werden außerdem Statistiken zitiert, die den drastischen Anstieg an Organtransplantationen in China mit Beginn des Jahres 2000 zeigen – ungefähr die Zeit, in der die Verfolgung von Falun Gong begann. Sie lassen erkennen, dass die Anzahl an Transplantationen die Anzahl der zum Tode Verurteilten weit übersteigt.

„Das ist eine barbarische und herzlose Tat, die dem grundlegenden Respekt für jedes menschlichen Leben widerspricht“, schreibt der Senator dazu.

„Was noch schlimmer ist, ist, dass die Chinesen ihre Mörder auf Falun Gong-Praktizierende ansetzen. Falun Gong ist ein friedlicher Kultivierungsweg, der Meditation, sanfte Übungen und eine moralische/spirituelle Anleitung miteinander verbindet. Die Verfolgung von Falun Gong lässt sich sehr wahrscheinlich von seiner Popularität ableiten. Im Jahr 1999 gab es in China über 70 Millionen Anhänger von Falun Gong …

Falun Gongs Fokus auf Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht machte den Kultivierungsweg zur Zielscheibe der Kommunistischen Partei Chinas, die die Marxistische Ideologie des Materialismus und politischen Kampfes verehrt.

Der Organraub und die Verfolgung von Falun Gong durch die chinesische Regierung sind abscheulich und müssen beendet werden“, so der Senator.

Wöchentlicher Newsletter informiert über den Organraub

Auch der Abgeordnete Bruce DeGroot informierte in seinem wöchentlichen Newsletter vom 6. April 2017 über den Organraub in China.


Der Abgeordnete Bruce DeGroot

Er schrieb in seinem Newsletter:

„Ich bin Unterstützer der Resolution HCR7, die um diejenigen besorgt ist, die Falun Gong in China praktizieren. Falun Gong ist ein chinesischer spiritueller Kultivierungsweg, der Meditation und Qigong Übungen mit einer moralischen Philosophie verbindet und dessen Grundlage die Prinzipien Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht sind. Die Kommunistische Partei China hat in den letzten 18 Jahren versucht, die Bewegung auszulöschen, mit Mitteln wie Inhaftierungen, Folterungen und außergerichtlichen Exekutionen. HCR7 fordert die Regierung der Vereinigten Staaten auf, die Verfolgung von Falun-Gong-Praktizierenden zu verurteilen.“

Der Abgeordnete dankte den ortsansässigen Falun-Gong-Praktizierenden, dass sie in seinem Bezirk auf die Angelegenheit aufmerksam machen.

Quelle: Minghui.de

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv