Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Litauen: Falun Gong Praktizierende in Riga feiern den Welt Falun Dafa Tag

Der 13. Mai ist für Falun Gong Übende ein besonderer Tag. Es ist jetzt 12 Jahre her, seit Herr Li Hongzhi begann, Falun Dafa öffentlich zu lehren – dem13. Mai 1992. Falun Dafa hat sich seither in über 60 Ländern weltweit verbreitet. Mit der Unterstützung der Duma der Stadt Riga veranstalteten die Praktizierenden in Litauen Aktivitäten, um den Welt Falun Dafa Tag zu feiern. Eine Fotoausstellung zeigte die Situation von Falun Dafa auf der ganzen Welt, sowie die Reaktionen weltweit auf die widerrechtliche Niederschlagung von Falun Gong in China.

Von Hand gefertigte Lotus-Blumen aus buntem Papier erfreuten die Passanten. Viele Leute hielten an, nahmen sie mit und sagten, daß sie gerne lernen würden, wie man diese bunten Papierblumen macht. Viele Kinder, die in den Park zum Spielen kamen lernten mit Begeisterung die Übungen zu praktizieren.

An diesem Feiertag übermitteln die Praktizierenden in Litauen ihren tiefsten Dank und Respekt dem geschätzten Lehrer. Wir danken Lehrer Li und wünschen ihm ein frohes Geburtstagsfest.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv