Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Europäische Praktizierende veranstalten eine Parade durch das Zentrum von London: Falun Gong verbreitet sich in der ganzen Welt

Am 15. Januar 2005 versammelten sich Falun Gong Praktizierende aus fast 20 europäischen Ländern vor dem britischen Commonwealth Büro in Whitehall zu einer Pressekonferenz. Sie deckte die Verfolgung gegen Falun Gong auf und erhielt Unterstützung von westlichen Regierungsbeamten, wie zum Beispiel Lord Hylton, welcher eine Erklärung abgab, die zu einem Ende der unmenschlichen Menschenrechtsverletzungen gegen Falun Gong Praktizierende in China aufruft. Später wurde eine große Parade durch das Zentrum von London abgehalten. Die Parade basierte auf drei Themen. Das erste Thema zeigte die Verbreitung von Falun Gong in der ganzen Welt, das zweite stellte die Verfolgung in China dar und das dritte brachte die Strafanzeigen der öffentlichen Aufmerksamkeit nahe, die gegen Jiang Zemin und seine Komplizen eingereicht wurden. Die untenstehenden Bilder zeigen den ersten Abschnitt dieser schönen Parade: Falun Dafa verbreitet sich weltweit.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv