Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Polen: Eine Praktizierende in Warschau liefert das Buch Falun Gong an alle Warschauer Büchereien

Anfang Januar schloß eine Warschauer Falun Gong Praktizierende das Verteilen des Buches "Falun Gong, der Weg zur Vollendung" an alle Warschauer Büchereien ab. Sie verwendete öffentliche Verkehrsmittel, um das Buch in die über 120 Warschauer Büchereien zu bringen. Das Buch beinhaltet eine Zusammenfassung der Lehre von Falun Gong "Wahrhaftgikeit, Barmherzigkeit, Nachsicht" und Anweisungen zu den fünf Falun Gong Übungen, welche in über 60 Ländern der Welt von 100 Millionen Menschen praktiziert werden und den Körper und Geist verbessern. Der Autor des Buches ist der Gründer der Praxis, Herr Li Hongzhi, der sowohl für den Nobelpreis (4x) als auch für den Sacharowpreis für Gedankenfreiheit nominiert wurde.

Die Angestellten der Büchereien reagierten sehr positiv auf die Spende. Im Allgemeinen waren sie zuerst angenehm überrascht, da ihnen das Buch gespendet wurde und stellten dann Fragen über die Praxis, die Übungsplätze in Warschau und auch über die Verfolgung von Falun Gong Praktizierenden in China.

Das gesamte Projekt dauerte über zwei Monate und war ein weiterer Schritt, um einen größeren Teil der polnischen Gesellschaft mit der Praxis vertraut zu machen und weitere Gelegenheiten zu haben, um die Verfolgung von Falun Gong aufzudecken.

Original auf Polnisch: http://www.pl.clearharmony.net/articles/200501/1403.html

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv