Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Korea: Fa-Lernen und Erfahrungsaustausch-Treffen in Seoul

Am 16. Januar 2005 veranstalteten Falun Gong Praktizierende in der Aula der Universität von Seoul in Korea eine Konferenz zum Erfahrungsaustausch und lernten zusammen das Fa. Sie setzten sich zusammen und lasen die „Fa-Erklärung auf der internationalen Fa-Konferenz in New York 2004“ vom Meister. Sie erinnerten sich auch daran, was sie im vergangenen Jahr alles getan hatten, um das Fa zu bestätigen und überlegten, wie man die Fa-Bestätigung im neuen Jahr noch besser machen könnte. Am Ende wurde von allen Teilnehmern ein Gruppenfoto gemacht, um mit großem Respekt chinesische Neujahrsgrüße an den Meister zu schicken.

Zum Schluss sagten koreanische Praktizierende, während sie von heiliger und wunderschöner Musik begleitet wurden, in koreanisch und chinesisch das Gedicht "Die Herrlichkeit des Heiligen" auf, das von Praktizierenden mit aufrichtigem Herzen geschrieben worden war. Um 17:55 war die gesamte Konferenzhalle in heilige Stille getaucht. Alle Teilnehmer der ganzen Welt sendeten aufgrund der Barmherzigkeit für alle Lebewesen die reinsten und entschlossensten, aufrichtigen Gedanken aus. Das Fa-Lernen sowie die Erfahrungsaustauschkonferenz wurde erfolgreich beendet.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv