Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Großbritannien: Wir stellen Falun Gong und die Verfolgung im Herzen von London vor

Am 29. Januar 2005 hielten Praktizierende eine Veranstaltung in der Nähe der Kirche St. Martin-in-the-Fields ab, um Falun Gong bekanntzumachen und die Verfolgung aufzudecken – diese liegt in der Nähe des Trafalgar Platzes. Es war die dritte Veranstaltung dieser Art, die dort abgehalten wurde. Die erste fand am Wochenende der Europäischen Falun Dafa Erfahrungsaustausch-Konferenz vor drei Wochen statt.

Am Mittag bauten die Praktizierenden Tische und eine Reihe von Postern auf und begannen, mit Passanten zu sprechen und Flyer zu verteilen. Die Veranstaltung wurde nahe bei der Statue von Edith Cavell abgehalten, eine Krankenschwester, an die man sich wegen ihrer Barmherzigkeit und ihrem Mut während des Ersten Weltkrieges erinnert, eine Zeit großen Leides. Während der Veranstaltung am vorherigen Samstag, während ein Praktizierender die Frage eines Touristen über Falun Gong beantwortete, zeigte einer der Gruppe plötzlich auf das Wort "Hingabe" auf der Inschrift der Statue. All dies steht sicherlich im Einklang mit der Botschaft von Falun Gong an die Menschen in der Welt.

Nach einigen Stunden, als mehr Menschen anhielten, um Fragen zu stellen und sich die Informationsposter anzusehen, begannen einige Praktizierende die fünf Falun Gong Übungen vorzuführen. Bald blieb eine Gruppe von Passanten nach der anderen fasziniert stehen, während sich die Autofahrer dies aus ihren Autos, die im Stau steckten, ansahen. Eine erstaunliche Anzahl von Fotografen wurde von dem Stand angezogen und nahmen viele Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln auf und erkundigten sich gleichzeitig über Falun Gong. In einigen der Fotos müssten Edith Cavells unsterbliche Worte darüber, daß man keinen Haß gegen einen Menschen hegen soll, klar hinter den Praktizierenden zu sehen sein.

Ähnliche Veranstaltungen sind an den zukünftigen Wochenenden am selben Ort geplant. Alle Praktizierenden, die daran teilnahmen, sagten, daß dieser Tag ein großer Erfolg gewesen sei. Der Ort selber ist sehr geeignet, das Interesse der Touristen anzuziehen, und ein breiter Durchschnitt der Bevölkerung der Stadt kommt an diesem geschäftigen Punkt der Hauptstadt vorbei.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv