Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Australien: Praktizierende in Australien hielten eine Mahnwache vor der chinesischen Botschaft am letzten Tag des alten Jahres (Fotos)

„Beim guten Fest vermisst man seine Verwandten“, so heißt es in einem alten chinesischen Gedicht. Beim Neujahrsfest trifft man sich [in China] unbedingt mit seiner Familie. Zahllose Falun Gong Praktizierende in China haben ihre Verwandten in den letzten fünf Jahren wegen der Verfolgung verloren. Manchen haben noch Familien, können aber nicht nach Hause gehen. In der Nacht des Jahres im Mondkalender kamen Falun Gong Praktizierende in Canberra zusammen und hielten eine Mahnwache vor der örtlichen chinesischen Botschaft. Sie forderten die Kommunistische Partei Chinas auf, die Verfolgung von Falun Gong sofort zu beenden.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv