Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Europäische Falun Gong Praktizierende halten eine große Parade zum chinesischen Neuen Jahr in Paris ab

Am vierten Tag des Jahres Youyi hielten Hunderte von Falun Gong Praktizierenden aus ganz Europa eine große chinesische Neujahrsparade in Belleville, einem geschäftigen chinesischen Teil von Paris ab.

Die Parade bestand aus einer Formation von Hüfttrommeln, traditionell chinesischem Fächertanz, einem Lotusblumen-Tanz, Kostüme aus Chinas reichster Zeit, der Tang Dynastie und ein Wagen mit Falun Gong Übungsaufführungen. Feuerwerkskörper, Gongs, Trommeln und elegante Tänze drückten die herzlichen Neujahrswünsche eines jeden aus.

Eine Gruppe von Praktizierenden gingen in der Parade mit und hielten Fotos von denjenigen, die bei der Verfolgung gegen Falun Gong in China ihr Leben lassen mußten und erinnerten alle daran, daß sogar an solch einem besonderen Feiertag wie die Neujahrstage gute Menschen, die Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht praktizieren, gefoltert und verfolgt werden und nicht zu ihren Familien zurückgehen können, um gemeinsam das Neue Jahr zu feiern.

Radio France Internationale, NTDTV, The Epoch Times und viele andere Medien berichteten über diese Veranstaltung.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv