Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

The Epoch Times: NTDTVs unzensierte Satellitenübertragung nach China wurde beendet – man vermutet eine Einmischung des kommunistischen Regimes

NEW YORK – Der Fernsehsender, der danach strebt, das „Chinas PBS“ zu werden, wird nicht mehr in der Lage sein, seine Hauptzuschauer in Ost-Asien zu erreichen, nachdem der Satelliten-Provider Eutelsat unerklärlicherweise diese Woche seine Übertragung beendet hat.

New Tang Dynasty TV (NTDTV) hat den Hauptsitz in New York. Der Programmdirektor Samuel Zhou von NTDTV erklärte, dass dieser einseitige Schritt, den Vertrag nicht fortzusetzen, „keinen wirtschaftlichen Sinn macht“.

Er sagte weiterhin: „Sie haben auf ihrem Satelliten reichlich ungenutzte Kapazitäten. Dies ist ein Unternehmen, das niemals ein Programm entfernt hat, selbst solche nicht, deren Inhalt zu Gewalt und Hass aufstacheln.“

Der Verdacht der Direktion des Fernsehsenders NTDTV wird verstärktdurch die Tatsache, dass Eutelsat weiterhin Bezahlungen für Berichterstattungen von NTDTV in Europa annimmt. Nur die „heiklen“ Gebiete China sowie Taiwan, Süd-Ost-Asien, Japan, und Korea empfangen die Sendungen von NTDTV nicht mehr.

„Wir haben begriffen, dass der wirkliche Grund für die Beendigung der Übertragung der Druck ist, den die Verantwortlichen in China auf sie ausüben”, sagte Herr Zhou.

Der nicht gewinnorientierte Sender wurde seit Anfang des Jahres 2002 mittels Satellit und Kabel in vier Kontinenten übertragen. Zusätzlich zu einem kulturellen Programm, wie die jährliche Übertragung der chinesischen Neujahrsgala, befasst sich der Sender NTDTV mit Nachrichten, die die regierende Kommunistische Partei Chinas nervös machen, so wie zum Beispiel die Berichterstattung über SARS im Jahre 2003, die andauernde Verfolgung der Christen und der 100 Millionen Falun Gong Praktizierenden.
NTDTV und Reporter ohne Grenzen werden am Dienstag in Brüssel in Belgien eine Pressekonferenz abhalten, um mehr Einzelheiten und die weitere Vorgehensweise zu bekanntzugeben.

Eutelsat gab gegenüber NTDTV keinen Grund für die Beendigung der Übertragung an. Auf Telefonanrufe von der Epoch Times in die Zweigstelle von Eutelsat in Washington DC mit der Bitte um Stellungnahme, gab es bis Redaktionsschluss keinen Rückruf.

http://english.epochtimes.com/news/5-3-14/27005.html

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv