Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Radio France Internationale: Renommierter kanadischer Rechtsanwalt appelliert für die Rettung des chinesischen Anwaltes Gou Guoting

Am 23. März sendete Radio France Internationale den folgenden Bericht auf Mandarin

"Der renommierte kanadische Rechtsanwalt Ansley appelliert an "Canadian Lawyers Human Rights Outlook Organisation", den Anwalt Gou Guoting zu retten".

Clive Ansley ist ein kanadischer Rechtsanwalt und auch China Experte. Er gründete 1998 in Shanghai eine Kanzlei und unterrichtete an der Fudan Universität und der Tongi Universität Shanghai.

Er zeigte auf, mit Zustimmung des Anwaltes Gou Guoting, daß China einerseits die Rechte von Rechtsanwälten verletzt und öffentlich das Rechtssystem verhöhnt, während sie andererseits hoffen, die Anerkennung der Vereinigung für kanadische Rechtsanwälte und der kanadischen Regierung zu erlangen. Er hofft, daß kanadische Anwälte für die Rettung von Guo Guoting zusammenarbeiten.

Weil er Falun Gong Praktizierende, Dissidenten und andere kleine Gemeinschaften in China vertreten hatte, wurden Gou Guotings Computer und seine Berufserlaubnis von Shanghais Justizbüro konfisziert und werden widerrechtlich verwahrt. Guo Guoting liegt im Krankenhaus und wird von der Polizei beobachtet. Berichten zufolge haben die Behörden von Shanghai schon eine Anklage fertig, um ihn zu verhaften und zu verurteilen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv