Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Falun Dafa Erfahrungsaustausch-Konferenz in Indonesien (2005) wurde erfolgreich abgehalten (Foto)

Die Falun Dafa Erfahrungsaustausch- Konferenz in Indonesien fand am 27. März 2005 in Medan statt. Praktizierende aus Jakarta、Surabaya、Bali、Semarang、Batam、Tanjung Balai、Pasuruan und anderen Ländern und Städten, wie San Francisco, Taiwan, Singapor und Malaysia nahmen daran teil.

Konferenzsaal

Vor Beginn der Konferenz überreichte die Sportkommission von Sumatera Falun Dafa einen Preis. Xu Wentai, der Leiter des indonesischen buddhistischen Vereins, nahm in Vertretung den Preis entgegen.

Dann berichteten 12 Falun Gong Praktizierende über ihre Erfahrungen. Sie teilten mit den Konferenzteilnehmern ihre Erfahrungen über den Stand der Fa-Bestätigung bei der Fa-Berichtigung, wie sie sich immer aufrichtiger verhielten bei der persönlichen Kultivierung, bis hin zur Kultivierung bei der Fa-Berichtigung. Auch über ihre Fortschritte bei den drei Sachen, die uns der Meister aufgetragen hat. Weiter, wie sie in Manhattan das Fa bestätigt und die wahren Begebenheiten erklärt hatten, wie sie die bösartige Natur der KPC erkannten und die restlichen Gifte von der kommunistischen Parteienkultur beseitigt hatten und wie sie die neun Kommentare als gutes Werkzeug benutzten, um die weltlichen Menschen zu erretten.

Ein Praktizierender aus Medan hat das Fa vor einem Jahr erhalten. Durch Falun Dafa konnte er seine Moral erhöhen und den Sinn des Lebens begreifen. Seit seiner Kultivierung hat er an den Unternehmungen zur Fa-Bestätigung teilgenommen.

Eine Praktizierende aus Malaysia, Frau Meyi, berichtete über ihre Erfahrungen, als sie den Polizisten und Anwälten die wahren Begebenheiten erklärte. Sie berichtete weiter wie sie die Arrangements der alten Mächte verneint hatte, nachdem sie Fa lernte und sich erhöhte. Sie durchbrach viele Sperren und führte einige große Wahrheitserklärungs-Aktivitäten erfolgreich durch und ließ mehr Menschen die Wahrheit über die Verfolgung in China erkennen.

Ein Praktizierender aus Jakarta erzählte, dass er auf einen religiösen Glauben wegen seines kritischen finanziellen Zustandes verzichtet hatte und ein Unterstützer von Marxismus und Maoismus geworden war. Weil die kommunistischen Regierungen in der Sowjet- Union und anderen osteuropäischen Ländern zusammengebrochen waren, verzichtete er auf den Kommunismus. Er erhielt das Fa im Jahre 2000. Er sagte:" Das ich das Fa erhalten konnte, da kann ich nur von Glück reden. Dafa leitet mich an auf einem aufrichtigen Weg zu gehen und lässt mich meine Laster beseitigen. Nachdem ich die neun Kommentare gelesen habe, konnte ich schließlich die Natur vom Kommunismus erkennen. Ich möchte die Mitpraktizierenden ermahnen, die neun Kommentare noch weiter zu verbreiten und noch mehr Menschen die bösartige Natur der kommunistischen Partei klar erkennen lassen."

Während der Konferenz gab es Aufführungen von einem großen und kleinen Chor. Gezeigt wurde ein Video von der Parade, die einen Tag vor der Konferenz stattgefunden hat. Wir bedanken uns bei unserem Meister für die Fürsorge und Kraft, die uns zuteil wird!

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv