Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Augen verschließen

Zu viele Menschen
verschließen die Augen.
Zu viele Wolken
verdunkeln den Himmel über China.
Wie viel Wahrheit bedarf es,
die Lügen außer Kraft zu setzen?
Wie tief muss die ‚Partei’ sinken,
bis eine neue Sonne aufgeht?

Zu viele Herzen
voller Angst und erkaltet.
Zu viele Versprechen
verraten und verkauft.
Wie viel wird notwendig sein,
den grauen Himmel ins Gold zu verwandeln?
Wie lange werden sie die Augen verschließen können,
bevor die Wahrheit erscheint?

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema