Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Mein Kind

Winken in Richtung erstaunlichem Himmelsgewölbe,
Wiege des Unvorhergesehenen,
Herzen unverhüllt jenseits getrübtem Himmel.

Keine Mauern oder dunkelste Gezeiten,
Nur Berge erklimmen unermesslicher Höhe.
Eine Vision, noch schöner, ermesslich für grenzenlose Augen.

Mein Kind, mit Deinem sich entfaltenden Horizont,
Rückt die Welten näher,
Breiter unter strahlendem Himmel.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema