Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Italien: Proteste gegen die Grausamkeiten der KPC, die Organe von lebenden Falun Gong Praktizierenden für Profit zu entnehmen

Seit die Existenz des Sujiatun Konzentrationslagers bekannt wurde, haben italienische Falun Gong Praktizierende mehrere Male beim Chinesischen Konsulat und dem Büro des Premierministers Italiens gegen die Grausamkeiten der Kommunistischen Partei Chinas (KPC) protestiert. Sie verurteilen aufs Schärfste die unmenschlichen Verbrechen der KPC, Falun Gong Praktizierende zu töten und ihre Organe zu entnehmen. Sie drängen die Italienische Regierung, ihre Aufmerksamkeit auf diese Verbrechen zu richten und konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um zu helfen, diese Verfolgung zu beenden.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv