Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Malaysia: Drei Informationsstände mit Unterschriftenaktionen innerhalb von zwei Tagen

Am Wochenende des 1. und 2. April 2006 sammelten Falun Dafa-Praktizierende aus Malaysia in der Stadt Klang und Kuala Lumpur an drei Informationsständen Unterschriften, um die geheimen Konzentrationslager der kommunistischen Partei Chinas zu verurteilen. Die Menschen unterschrieben die Petitionen, um die Bemühungen zu unterstützen, den Gräueltaten der KPC ein Ende zu setzen.

Unterschriftensammlung im Bezirk Bukit Bintang

Zuerst gingen die Falun Gong-Praktizierenden der Stadt Klang zum Nachtmarkt im Stadtzentrum, um Flyer zu verteilen, die über die wahren Ereignisse in den Konzentrationslagern informierten. Außerdem wurden Unterschriften gesammelt, die die Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) und das internationale Olympische Komitee (IOC) dazu aufrufen, dem Vorgehen der KPC dringend Beachtung zu schenken. Sie lässt Falun Gong-Praktizierenden Organe entnehmen.

Am nächsten Morgen gingen die Praktizierenden in den People Park der Stadt Klang, um auch dort Flyer zu verteilen und Unterschriften zu sammeln.

Ein Mädchen unterschreibt und bittet seine Mutter, auch zu unterschreiben Eine Mutter unterschreibt mit ihrem Namen und ermutigt den Jungen, auch zu unterschreiben und das Projekt zur Rettung der Falun Gong-Praktizierenden zu unterstützen

Als die Menschen, die ihre morgendlichen Übungen machten, hörten, dass Falun Gong-Praktizierende von der KPC ermordet werden und die Verfolgung immer noch stattfindet, unterschrieb jeder einzelne von ihnen. Eine Mutter unterschrieb mit ihrem Namen und ermutigte ihre Kinder, auch zu unterschreiben. Ein Mädchen unterschrieb und bat seine Mutter, auch zu unterschreiben und damit die Rettungsbemühungen zu unterstützen. Auch die Angestellten des Parks unterstützten die Aktion mit ihren Unterschriften.

Angestellte der Stadt unterschrieben die Petition Unterschriftensammlung auf dem Nachtmarkt

Am Nachmittag des 2. April veranstalteten Falun Gong-Praktizierende aus Kuala Lumpur eine Unterschriftensammlung in der belebten Handelsgegend Bukit Bintang. Viele der Bürger aus Malaysia verurteilten die Gräueltaten der KPC und riefen die internationale Gemeinschaft dazu auf, sich für das Ende des Mordens einzusetzen.

An den Unterschriftensammlungen beteiligten sich Menschen aus China, Taiwan, Japan, Singapur, Thailand, Indonesien, den Philippinen, Australien, Frankreich, England, Irland, Holland, Norwegen, Sri Lanka, Qatar, Irak, Kuwait und anderen Ländern.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv