Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Slowakei: Der Bürgermeister von Spisska Nova Ves verurteilt die Verfolgung von Falun Gong Praktizierenden durch das Chinesische Regime

Nachdem der Organraub an lebenden Falun Gong Praktizierenden enthüllt wurde, nahmen die Praktizierenden in der Slowakei Kontakt mit den Bürgermeistern der Städte und Dörfern im ganzen Land auf. In einem Brief informierten sie diese über die schrecklichen Vorgänge in China. Als Reaktion auf solch einen Brief schrieb der Bürgermeister von Spisska Nova Ves, einer mittelgroßen Stadt im östlichen Teil der Slowakei Folgendes:

“Es ist schon eine lange Zeit vergangen, seit wir selbst auch die Dominanz, die Tyrannei durch die eine Partei, den Verlust von Freiheit und menschlicher Würde, Folterungen und sogar Tod zu spüren bekommen haben.

Aus diesen Gründen verurteile ich aufs Schärfste nach dem Lesen Ihres Briefes, sowie der darin beschriebenen Zeugenaussagen und Unterdrückungen und Folterungen von Menschen, die an Falun Gong glauben, diese von der Chinesischen Führung angewandten Praktiken. Und ich möchte andere pro Demokratie orientierte Menschen zusammenschließen und an die höchsten Regierungsvertreter in China appellieren, die Folterungen und Tötungen von unschuldigen Menschen zu beenden.

Ich schließe mit der Aussage, dass so wie ich viele Menschen mit einem guten Willen auf der Erde in Liebe, Verständnis, Freiheit und Frieden leben wollen.“….

Wir sind froh, dass es Menschen gibt, die sich bewusst sind, dass das menschliche Leben unersetzbar ist. Außerdem verurteilen wir diese Praktiken von Regimes, die willkürlich das Leben anderer Menschen unterdrücken und vernichten.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv