Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA/Michigan: Praktizierende feiern den Welt Falun Dafa-Tag

Um des Meisters 55. Geburtstag und den 7. Welt Falun Dafa Tag zu feiern, hielten Praktizierende in Michigan am 14. Mai 2006 in einem Konferenzraum in Troy eine Feier ab.

Die Praktizierenden bieten dem Meister gemeinsam ihre Geburtstagswünsche dar: „Happy Birthday!“

Ein riesiges Spruchband mit den Worten „Welt Falun Dafa-Tag“ hing von der Decke des Saales herab und der Saal war mit großen Lotosblüten geschmückt. Es herrscht eine angenehme fröhliche Stimmung.

Die Feier wurde mit einer Rede eröffnet, in der man beschrieb, wie sich Falun Dafa in über 80 Ländern verbreitete und so vielen Menschen Gutes getan hat. In der Rede erwähnte man auch Jiang Zemin und die unmenschliche Verfolgung von Falun Gong durch das chinesische kommunistische Regime. Die Menschen waren empört, als sie von den letzten Enthüllungen über die KPC (Kommunistische Partei Chinas) hörten, welche Organe aus lebenden Praktizierenden entnimmt und dann die Körper verbrennt, um die Beweise für das Verbrechen zu beseitigen. Sie drückten ihren Willen aus, die Verfolgung mit allen Mitteln zu Ende zu bringen.

Vorführungen

Alle nahmen am Nachmittag von des Meisters Geburtstagskuchen und anderen delikaten Happen. Inzwischen spielte das „Alt und Jung-Orchester“ das Lied „Setz dich an meine Seite“. Dann sang der Seniorenchor das Lied auf Chinesisch und Englisch. Zum Schluss der Vorstellung sangen alle Anwesenden das Lied „Falun Dafa Hao!“.

Nach der Veranstaltung hatten die Praktizierenden von den Gästen Aufnahmen gemacht, und alle sprachen ihre Geburtstagswünsche für den Meister aus: Glücklichen Geburtstag und glücklichen Welt Falun Dafa-Tag.

Nachdem die Gäste fort waren, tauschten die Praktizierenden ihre Erfahrungen aus. Einige langjährige Praktizierende erinnerten an die Zeit, in der sie vor 2001 in Michigan praktiziert haben und wie der Meister hunderttausend Meilen fuhr, um den Menschen Falun Dafa zu bringen und sie zu erretten. Die Praktizierenden empfanden von Herzen, wie großartig und heilig des Meisters Fa- Berichtigung sei. Sie waren sich darin einig, dass man seine Gefühle wegen des Meisters mühevoller Rettung nicht vollkommen in Worte fassen könne. Das Einzige, was sie tun könnten, sei, die drei Dinge gut zu machen, die der Meister von ihnen erwartet, und die Tatsachen über Falun Gong zu verbreiten, damit sie der Errettung durch den Meister würdig werden.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv