Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Ein anderes Licht

Noch eine Lüge, noch eine Träne
eine Geschichte der Unterdrückung
die Herrschaft einer ‘Partei’* über endlose Jahre hinweg.

Noch ein Tag, noch eine Stunde
hinter Chinas Mauern
unzählige Herzen gezwungen, sich niederzukauern.
Noch ein Verbrechen, noch jemand muss sich verstecken
Terror durch den Staat
aus Angst und ohne Gewissen.
Eine andere Stimme, ein anderes Licht
Hoffnung auf eine schönere Zukunft
Visionen einer neuen Welt in Sicht.

*bezieht sich auf die Kommunistische Partei Chinas

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv