Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Großbritannien: Der Vorsitzenden der Koalition CIPFG kündigt einen Fackellauf für Menschenrechte auf einer Pressekonferenz in London an

3. Juli 2007

Wir sind heute hier zur Ankündigung und Durchführung eines weltweiten Menschenrechts-Fackellaufes, um gegen die Menschenrechtsverletzungen in China, insbesondere gegen die Misshandlungen von Falun Gong Praktizierenden, zu protestieren.

Die Fackel wird am 9. August in Athen starten, wird durch mehr als 10 Länder in Europa und dann durch andere Länder der Welt getragen werden, um den chinesischen Behörden die Stärke der Unterstützung für ein Ende der Verfolgung von Falun Gong zu zeigen.

Dies soll die Stärke des Gefühls von vernünftig denkenden Menschen zeigen, dass die Olympischen Spiele 2008 nicht gleichzeitig mit einem Klima der Einschüchterung und des physischen und mentalen Missbrauchs von Falun Gong Praktizierenden durch die chinesische Regierung, existieren kann.

Wir fordern hiermit die chinesischen Behörden wiederholt auf:

Erstens: Stoppt die Verfolgung von Falun Gong umgehend und lasst alle Praktizierenden, die für ihren Glauben ein gesperrt sind, frei.

Zweitens: Stoppt die Verfolgung der Freunde und Unterstützer der Anwälte von Falun Gong Praktizierenden (zum Beispiel Gao Zhisheng und Li Hong).

Drittens: Führt Gespräche mit der CIPFG, um Einzelheiten der Öffnung von Zwangsarbeitslagern, Gefängnissen, Krankenhäusern und weiteren geheimen Einrichtungen für die Untersuchung durch die unabhängigen Untersucher der CIPFG, zu erreichen.

Wir haben die chinesische Regierung darüber informiert, dass diese Forderungen bis zum 8. August erfüllt werden müssen; andernfalls wird der Fackellauf starten. Es ist unvernünftig zu hoffen, dass es Falun Gong Praktizierenden gestattet wird, ihren Glauben frei auszuüben, und wir appellieren an die Regierungen weltweit, ihre volle Unterstützung für die Kampagne zu geben.

Baroness Caroline Cox
Vorsitzende der CIPFG (Europa)
3. Juli 2007

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv