Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Polen: Großsegler-Rennen lädt die traditionell chinesische Kultur zur Veranstaltung nach Szczecin ein

Falun Gong Praktizierende aus Polen und Deutschland wurden von den Veranstaltungs-Organisatoren willkommen geheißen, am Programm rund um das Großsegler-Rennen 2007 in Szczecin, Polen, teilzunehmen. Die Großsegler-Rennen vom 3. bis zum 7. August sind wie die Olympischen Spiele großer Segelschiffe. Von den Organisatoren wurden etwa 1,5 Millionen Besucherinnen und Besucher erwartet.

Eine Gruppe von Tänzerinnen, die Falun Gong praktizieren, kam nach Polen, um die Falun Gong Übungen vorzuführen und Interessierten beizubringen. Sie wählten einen Platz unterhalb des Seemuseums von Szcezien, direkt neben dem Provinzgebäude und über der Verankerung von Polens berühmtesten Segelschiffen, der Dar Mlodziezys (Geschenk der Jugend).

Die Praktizierenden hatten bei dieser Veranstaltung drei Zelte aufgebaut. Eines war im Kinderbereich. Dort gab es ein großes Banner, auf dem stand „Falun Dafa in Polen“ mit einem aufgenähten Bild eines Lotus, das die Kinder zum Papier-Lotusblumenbasteln einlud. Es gab dort auch einen Tisch für Infomaterialien, Lotusblumen und Ballons zum Verschenken.

Neben ihren festen Zeiten, bei denen sie jeden Tag im Hauptzelt und auf der Kinderbühne ihre Vorführungen zeigten, wollten die Tänzerinnen aber noch mehr tun. Sie suchten nach einem speziellen Standort an einem öffentlichen Platz und begannen dort, ihre Tänze zu zeigen, die sich später als Mittelpunkt des ganzen Events herausstellte. Viele Besucher waren sehr angetan von den Übungen, dem Goldenen-Buddha-Tanz, dem Lotusblumen-Tanz und den Hüfttrommeln.

Massen von Leuten erfreuten sich am Lotusblumen-Tanz, dem Goldenen-Buddha-Tanz und einer

Vorführung traditioneller chinesischer Hüfttrommeln

Tausende von Flyern wurden unter den Zuschauern verteilt. Die Wirkung war mächtig. So viele Leute waren erfreut und nahmen gerne die Flyer. Viele wollten zusammen mit den Praktizierenden fotografiert werden, einige wollten sogar, dass die Praktizierenden ihnen chinesische Namen geben sollten.

Die Demonstration der Faun Gong Übungen war sehr beliebt und viele Kinder wollten die Übungen lernen und wie man Lotusblumen aus Papier bastelt

Obwohl die Sprachbarriere manchmal schwer zu durchbrechen war, wollten die Praktizierenden gerne die polnische Version der „Neun Kommentare über die Kommunistische Partei“ verteilen. Als ein Praktizierender mit 25 Exemplaren unter seinen Armen von unserem Stand zu unserem Aufführungsort ging, traf er unterwegs bereits auf vier Leute die hofften, diesen Artikel von uns zu erhalten.

Das Großsegler-Rennen war eine großartige Gelegenheit für die Praktizierenden, viele Einheimische Leute über die Verfolgung von Falun Gong in China zu informieren und ihnen die Schönheit von Falun Dafa zu zeigen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv