Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Meine Erfahrungen mit dem Telefonieren nach China

Praktizierende außerhalb Chinas

Viele Praktizierende haben beim Telefonieren mit Leuten vom Festland China gute Erfahrungen gemacht. Sie haben ihnen die Wahrheit von Falun Gong erklärt. Ich möchte gerne über meine Erfahrungen berichten.

1. Viele westliche Praktizierende möchten auch an dieser Aktivität teilnehmen. Es ist besser, wenn sie Telefonate mit der Polizei und Fernsehsendern in den großen Provinzen und Städten übernehmen. Die Angestellten haben meistens Englischkenntnisse und führen gerne Gespräche mit westlichen Leuten. Es ist zu empfehlen, mit der chinesischen Begrüßung Nihao anzufangen. Wir stellen uns als Falun Gong Praktizierende aus xxx vor, dass wir gerne mit ihnen ein paar Worte wechseln möchten: Die chinesische Regierung hat die Lüge verbreitet, dass Falun Gong überall auf der Welt, so wie in China, verboten sei.

2. Wir können einige Telefonnummern vorbereiten. Es muss nicht viel sein, besonders für den Anfänger. Es soll den Teilnehmern klar sein, dass es eine große Wirkung hat sobald die Verbindung hergestellt ist. Auch wenn wir nur „Falun Dafa ist gut“ sagen, kann das dazu führen, dass der betreffende Polizist aufhört die Praktizierenden in China zu verfolgen. Übung führt uns zu guten Ergebnissen.

3. Zum Thema: Falun Gong, die Wahrheit im Fernsehen, wollen sich die Mitarbeiter im Fernsehen meistens nicht äußern, sie sagen, dass es mit ihnen nichts zu tun hat. Ich habe erklärt, dass Falun Gong mit jedem zu tun hat. Die Leute vom Büro 610 und von der Polizei bezeichnen es als Sabotage. Den Polizisten können wir mehr erzählen, sie kennen uns. Ich habe ihnen an einem Beispiel erklärt: das Ziel der Falun Gong Praktizierenden ist, mehr Leute die Wahrheit wissen zu lassen, einschließlich der Polizisten, damit sie sich nicht schuldig machen und Falun Gong Praktizierende grundlos verfolgen. Für diese Tat sollten sie sich bedanken, statt sie zu verfolgen. Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung. Wenn ich rein, gutherzig, ohne Beschwerden und Wut bin, habe ich meistens ein gutes Ergebnis.

Meiner Erfahrung nach sollen wir das Fa gut lernen und bei Problemen in uns selbst suchen. Kultivierung ist ernst. An uns werden immer höhere Anforderungen gestellt. Sobald wir das Fa gut lernen, können wir alle Probleme lösen. „Buddhas Licht strahlt weit, Schicklichkeit und Gerechtigkeit, harmonisch und klar“. Die Energie, die wir nach außen strahlen, kann alle unrichtigen Zustände korrigieren.

Chinesische Version unter:
http://www.minghui.ca/mh/articles/2002/7/4/32779.html
Übersetzt am: 14.07.2002
Original vom: 04.07.2002
Veröffentlicht am: 16.07.02

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv