Todesmeldung! Dafa Praktizierende Wu, Mingfang aus Stadt Suizhou, Provinz Hubei starb infolge der Inhaftierung

Frau Wu, Mingfang(36), aus der Stadt Suizhou ist am Morgen des 18. Juli 2002 verstorben. Bevor sie Falun Gong praktizierte, war sie an Hautkrebs erkrankt. Im Jahre 1998 lernte sie Falun Gong kennen. Sehr schnell verbesserte sich ihre Gesundheit nach dem Praktizieren. Seitdem das Jiang-Regime am 20. Juli 1999 Falun Gong verfolgte, verteilte sie ständig Flugblätter von Falun Gong, weil sie die Chinesen richtig von Falun Gong informieren und die Verleumdungen gegen Praktizierende und Falun Gong offen legen wollte.

Damit die Leute Falun Gong Praktizierende anzeigen, lockt das Büro 610 und die Polizei die Bürger in der Öffentlichkeit mit Bargeldbelohnungen, sodass einige Leute, die nicht von der Wirklichkeit der Verfolgung wussten, Falun Gong Praktizierende angezeigt haben. Mehrere Praktizierende des Falun Gong wurden deshalb verhaftet.

Am 20. April wurde Frau Wu angezeigt, als sie Flugblätter verteilte, woraufhin sie ins zweite Untersuchungsgefängnis der Stadt Suizhou kam. 15 Tage später wurde sie freigelassen. Am 07. Mai hing sie ein Transparent in der Straße Longmen auf. Nachdem sie wieder angezeigt wurde, brachte man sie nochmals ins zweite Untersuchungsgefängnis. Während ihrer Inhaftierung ging sie mit anderen Praktizierenden in Hungerstreik und leistete Widerstand. Sieben Tage später wurde sie aufgrund ihres schlechtem Gesundheitszustandes wieder freigelassen.

Am ersten Tag ihrer Freilassung zuhause fiel sie gleich in Ohnmacht. Ab dem Zeitpunkt verlor sie oft das Bewusstsein. Ihre Familie brachte sie ins Krankenhaus. Sie starb nach zwei Monaten. Sie ließ ein kleines Kind und ihre Eltern zurück, die auf sie angewiesen sind.


Chinesische Version unter:
http://search.minghui.org/mh/articles/2002/7/31/34110.html
Übersetzt am: 01.08.2002
Original vom: 30.07.2002
Veröffentlicht am: 02.08.02

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv