Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA: Wall Street Bankangestellter aus China lobt die Divine Performing Arts für die Förderung traditioneller chinesischer Kultur

Herr Yang kommt aus Shenzhen, Guangdong, China und studierte in New York. Zur Zeit arbeitet er in einer Bank in der Wall Street. Er und seine Schwester schauten sich die dritte Show der chinesischen Neujahrsgala an, die von der Divine Performing Arts aufgeführt wurde. Beide waren sehr beeindruckt von der Show.

Herr Yang und seine Schwester schauten sich die chinesische Neujahrsgala an und machten ein Gruppenfoto mit einer jungen Bewunderin der Divine Performing Arts aus Taiwan

Herr Yang erfuhr von der Show durch Werbung und Flyer in Chinatown. Er war beeindruckt von der Show traditioneller chinesischer Tänze, Musik und der umfangreichen Präsentation chinesischer Kultur. Herr Yang sagte: “Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschen. Die Aufführung präsentierte eine perfekte Integration von ausgezeichneter Musik und Kunst. Sie beeindruckte die Zuschauer.” Er war am meisten von den wunderschönen Kostümen und den Trommlern beeindruckt.

Herrn Yangs ältere Schwester kann eine Bewunderin der Divine Performing Arts genannt werden, da sie die Show schon das zweite Mal sah. Sie erinnerte sich lebhaft an die Show letzten Jahres. Sie bewunderte die wunderschönen Kostüme und die Tanzbewegungen. Sie war von den neuen Stücken der diesjährigen Show beeindruckt, besonders der kraftvollen Aufführung der männlichen Tänzer.

Herr Yang und seine Schwester lobten die Divine Performing Arts für ihre Präsentation traditioneller chinesischer Kultur in solch einer reinen, gütigen und wunderschönen Art. Sie sagten, dass die modernen Menschen Kultur brauchen.

Herr Yang sprach auch mit einer jungen Bewunderin der Divine Performing Arts, die aus Taiwan kam. Ihm wurde gesagt, dass es mehr als 1000 Übungsstellen in Taiwan gibt und viele Falun Gong-Vereine in Schulen. Er war überrascht, dass diese Praktik, die in China verfolgt wird, so weit verbreitet und in Taiwan willkommen ist.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv