Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Die Flamme für die Menschenwürde

Diese Verse wurden geschrieben um auf Grußkarten den Fackellauf für Menschenrechte zu unterstützen

Die Flamme für die Menschenwürde
leuchtet auf immer hell
Möge der Friede auf der Erde erstrahlen
widergespiegelt im Licht der Hoffnung

In Kriegszeiten standen unsere Vorfahren
für das ein, von dem sie wussten, dass es richtig war
Dieses Mal sind unsere Schwerter die Worte des Guten
sie leuchten für immer hell

Frieden und Hoffnung für 2008

Das Licht für Menschenrechte erstrahlen lassen
die Herzen gemeinsam hell erleuchtet
so sicher wie der Sonnenaufgang der Nacht folgt
eine Welt des Friedens vor Augen

Frieden und Hoffnung für 2008

einen wundersamen Anblick ans Licht gebracht
eine Flamme für die Menschenwürde
erleuchtet die Zukunft hell
eine Welt des Friedens für Dich und mich

Frieden und Hoffnung für 2008

[übersetzt aus dem Englischen]
Original: http://www.pureinsight.org/pi/index.php?news=4977

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv