Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Deutschland: Große Übungsgruppe auf dem Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf

Eine Vielzahl von Praktizierenden hat sich am Samstag, dem 26.07.2008, um 14.00 Uhr, auf dem Heinrich-Heine-Platz in der Düsseldorfer Innenstadt getroffen, um die 5 Übungen von Falun Gong vorzustellen. Das Wetter war wunderschön und die Fußgängerzone war voller Menschen. Die Polizei hatte die Genehmigung gegeben, ein Megaphon zu benutzen.

Durch das Megaphon konnten wir immer wieder laut berichten, dass diese Übungen von der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) verboten worden sind. Die vorbeigehenden Passanten wurden durch das Megaphon über den Organraub und die Verfolgung von Falun Gong informiert. Sehr viele Menschen haben die ausgelegte Petition „Organraub in China“ unterschrieben.

Ein kleine Gruppe von Chinesen hat sich eine zeitlang unsere Übungsgruppe angeschaut. Sie waren fasziniert, dass in der Düsseldorfer Innenstadt die Falun Gong Übungen in goldfarbenen Übungsanzügen vorgeführt wurden.

Ein Passant war so bewegt, dass er immer wieder fragte, wie er denn helfen könne. Er habe die Petitionen schon unterschrieben, will aber noch mehr für ein Ende der Verfolgung von Falun Gong unternehmen. Ein Praktizierender sagte ihm dann, dass er allen seinen Verwandten und Freunden davon erzählen könne. Wenn Sie sich in ein paar Wochen die Olympischen Spiele zusammen anschauen, so könne er auch von der Menschenrechtssituation erzählen. Dies wollte er dann auch tun. Er war so dankbar für die Aufklärung, dass er dem Praktizierenden am Mikrofon noch etwas zum Trinken schenkte.

Ein Mann und eine Frau wollten unbedingt die Übungen lernen. Er nahm auch gleich das Buch „Der Weg zur Vollendung“ mit nach Hause.

Es war eine sehr harmonische Umgebung, was auch die Kinder der Praktizierenden wiederspiegelten. Sie fühlten sich sichtlich wohl und spielten friedlich in der Nähe der Übungsgruppe.

Wir hoffen, dass in Zukunft auch in anderen großen Städten solche Übungstermine stattfinden

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv