Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Rückkehr des Lichts

Rückkehr des Lichts
Die Welt beobachtende
Augen hinter dem Schleier.
Eine Fälschung von Herzen
als ob blaue Himmel verblassen.
Stürme sammeln sich an
durchdringen Unheil verkündende Horizonte.
Tobende Meere
wo Zeit und Reise abfärben.
Strukturen entstehen neu
Wortgeflüster hallt wider.
Eine Trennung von Wolken
von vielen eine Gewissensgrenze.
Alle Umwandlungen
unserer Laufbahn und Reise werden offengelegt.
Ein Scheideweg
wie Feuer aus bitterer Kälte.
Morgenröte steigt auf
die Hoffnung siegt.
Eine Rückkehr des Lichts
wenn Ufer vorbestimmten Segeln ein Zeichen geben.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv