Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Bulgarien: Praktizierende wenden sich an eine Psychologenversammlung in Blagoevgrad

Psychologen aus Bulgarien, Serbien, Mazedonien und der Türkei versammelten sich in Blagoevgrad, um an dem Projekt „Kreiere Dein Universum“, teilzunehmen. Bulgarische Falun Gong-Praktizierende wurden eingeladen, über die Vorteile zu sprechen, die sie durch das Praktizieren von Falun Gong erfahren hatten.

Projektteilnehmer lernen die Falun Gong Übungen

Am 02. Oktober 2008 stellten bulgarische Falun Dafa-Praktizierende der Gruppe Falun Gong vor. Nach einer kurzen Einführung in den ersten Videovortrag von Meister Li Hongzhi, dem Begründer der Praktik, setzte eine lebhafte Diskussion ein, da die Psychologen den Wunsch äußerten, etwas über die persönlichen Erfahrungen der Praktizierenden bezüglich des mentalen und physischen Nutzens zu erfahren. Sie interessierten sich dafür, wie Praktizierende etwas über Falun Gong heraus fanden und warum sie mit dem Praktizieren anfingen und warum gerade diese Praktik in China verfolgt wird. Eine Teilnehmerin aus Mazedonien erzählte, sie habe schon etwas über Falun Gong gelesen, doch in ihrem Lande gäbe es derzeit noch nicht viele Praktizierende.

Ein Praktizierender wird von einem Reporter interviewt

Zuvor veranstalteten die Praktizierenden im Zentrum von Blagoevgrad vor dem Hauptgebäude der Amerikanischen Universität in Bulgarien und auch vor der Südwestuniversität eine Informationsveranstaltung. Sie verteilten Informationsbroschüren an die Einwohner und enthüllten die Verfolgung von Falun Gong in China durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh).

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv