Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Taiwan: In Taoyuan wurde die Kunstausstellung „Wahrhaftigkeit-Barmherzigkeit-Nachsicht“ veranstaltet

Am 5. Januar wurde im Taoyuan Rathaus die internationale Kunstausstellung “Wahrhaftigkeit-Barmherzigkeit-Nachsicht” gezeigt. 41 Werke, die den standhaften Geist der Falun Gong-Praktizierenden darstellen, wurden ausgestellt.

Die Eröffnungsfeier
Herr Su Chiaming, der Bürgermeister von Taoyuan, hält auf der Eröffnungsfeier eine Rede Stadtratsmitglieder sehen sich die Kunstwerke an

Viele lokale Regierungsbeamte sowie Stadtratsmitglieder kamen zu der Eröffnungsfeier. Prof. Chang Chinhua, Kuratorin der New Santsai Kulturvereinigung und Professorin an der Taiwan Universität, hielt eine Rede. Sie glaubte, dass die Gäste die positive Energie der Ausstellung und die Schönheit von Wahrhaftigkeit-Barmherzigkeit-Nachsicht spüren werden.

Sie betonte, dass Falun Gong-Praktizierende barmherzig seien und keinen Hass hegen würden. „Schauen Sie sich zum Beispiel dieses kleine Mädchen auf dem Bild an, das im Regen Informationsmaterialien verteilt; in ihren Augen ist Hoffnung und der Glanz der Barmherzigkeit“, erklärte Prof. Chang, wobei sie auf eines der Kunstwerke deutete.

Die Gäste erkannten die positive Wirkung, die die Ausstellung auf die Gesellschaft ausüben wird. Der Bürgermeister von Taoyuan, Su Chiaming, hoffte, dass die Ausstellung den Menschen im neuen Jahr helfen wird, ihren Geist und ihre Gedanken zu erheben. Lin Pichang, ein Stadtratsmitglied, war von einem bestimmten Kunstwerk berührt, das die Bemühungen der Falun Gong-Praktizierenden, die Verfolgung zu beenden, zeigte.

Die Ausstellung setzt sich aus vier Kategorien zusammen: “Angleichung an das Fa”, „Aufrichtiger Glaube für immer“, „Zur Gerechtigkeit aufrufen“ und „Gutes trifft auf Gutes und Böses trifft auf Böses“. Alle Künstler sind Falun Gong-Praktizierende. Mittels ihrer Kunstwerke zeigen sie die Schönheit von Falun Gong und den unerschütterlichen Glauben der Praktizierenden trotz der Verfolgung.

Die Kunstausstellung wurde bereits über 200 Mal in 40 Ländern gezeigt. In Taoyuan endete sie am 13. Januar 2009.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv