Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Taiwan: Neun-Tage Falun Dafa-Seminar an der National Chung Cheng Universität abgehalten

Vom 1. – 11. Dezember 2008 fand ein Neun-Tage Falun Dafa-Seminar in Folge an der National Chung Cheng Universität in Taiwan statt. Viele Studenten hatten Gelegenheit, die Vorteile von Falun Dafa kennen zu lernen.

Es wurde während des Seminars das Video von Meister Li Hongzhi über seine Neun-Tage Vortragsreihe in Guangzhou abgespielt. Darüber hinaus lehrten Falun Dafa-Praktizierende die Übungen und teilten ihre Kultivierungserfahrungen mit. Neue Praktizierende lernten die Bedeutung der Kultivierung und den Wert von Falun Dafa schätzen. Zen Yanzhou, ein älterer Student, gewann ein ganz neues Verständnis über Falun Dafa. Es unterschied sich von dem, was er bisher gehört hatte. Er sagte: „Ich werde Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht folgen. Ich möchte ehrlicher und barmherziger werden."

Professor Ai Chang-Rui der National Chung Cheng Universität kultiviert sich mit Falun Dafa schon seit zehn Jahren. Er teilte seine Kultivierungserfahrungen und die Vorteile von Falun Dafa mit. Er ermutigte neue Praktizierende das Fa zu studieren, um ein tieferes Verständnis zu erlangen.

Li Pinyou, Präsident des Falun Dafa-Vereins der Chung Cheng Universität, war sehr froh zu sehen, dass mehr Menschen mit der Kultivierung begannen. Er hofft, dass die Praktizierenden diese Gelegenheit der Kultivierung hoch schätzen werden. Obwohl die neun Tage nicht lang waren, so könnte es möglich sein, dass sie ein Wendepunkt für diejenigen sind, die Falun Dafa lernen. Herrn Lis Hoffnung ist es, dass mehr Menschen an der Universität mit der Kultivierung beginnen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv