Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Das Rezitieren von “Falun Dafa ist gut” bringt gesundheitliche Vorteile

Der Glaube meiner Schwester an Falun Dafa heilte ihre Leberzirrhose

Meine Schwester heißt Yajun. Sie ist 43 Jahre alt und lebt in der Nähe der Stadt Jixi, in der Provinz Heilongjiang auf dem Lande. Sie ist arbeitslos und ihr Mann wurde entlassen und übernimmt Gelegenheitsjobs, um notdürftig den Lebensunterhalt zu verdienen. Ihre Tochter geht auf eine weit entfernte Mittelschule, in der sie auch lebt. Um die Ausbildung ihrer Tochter zu bezahlen, arbeitete meine Schwester in einem Hotel in der Stadt.

Im Mai 2007 diagnostizierte der Arzt bei meiner Schwester, im Rahmen einer medizinischen Untersuchung, eine sich im Mittel- bis Endstadium befindliche Leberzirrhose. Das war ein Schock und sie rief mich gleich an. Ich ging sofort in das Krankenhaus, um mit dem Arzt zu besprechen, was getan werden kann. Weil unsere Familie arm ist, konnten wir es uns nicht leisten, dass meine Schwester im Krankenhaus blieb.

Der Arzt sagte, bei einem Aufenthalt zuhause, würden die Medikamentenkosten monatlich 500 Yuan betragen. Meine Schwester und ich kauften Medikamente im Wert von 200 Yuan und gingen nach Hause. Ich verdiene im Monat nur einige Hundert Yuan und so konnte ich ihr nicht helfen. Meine einzige Hilfe, die ich geben konnte war, ihr das Rezitieren der Worte „Falun Dafa ist gut, Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht sind gut" zu empfehlen.

Nachdem ich mit dem Praktizieren von Falun Gong angefangen hatte, verschwanden alle meine Krankheiten. Wenn ich meiner Schwester früher von diesen wunderbaren Vorteilen von Falun Gong erzählte, glaubte sie mir nicht. Nun war sie krank und verzweifelt. Ich sagte zu ihr, sie würde nur gerettet, wenn sie an Falun Dafa glaubt. Meine Schwester folgte meinem Rat, trug das Dafa Amulett (1) und rezitierte aufrichtig: „Falun Dafa ist gut. Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht sind gut". Ihr Gesundheitszustand wurde von Tag zu Tag besser. Ihre Gesichtsfarbe ist nicht mehr wächsern und sie kann nun jede Arbeit ausführen. Sie sagte: „Dafa hat mich gerettet.“ Ich danke dem barmherzigen Lehrer für die Rettung meiner Schwester. Wenn man daran glaubt, dass „Falun Dafa gut ist“, wird sich das positiv auswirken.

Sechsjähriger Junge hört die Vorträge des Lehrers an, seine Leukämie verschwindet

Im Mai 2006 bekam der sechsjährige Sun Wei hohes Fieber, das durch seine Leukämie ausgelöst wurde. Seine Eltern borgten 60.000 Yuan, um seine Krankheit behandeln zu lassen. Zweimal erhielt er eine Notfallbehandlung im Kinderhospital der Stadt Harbin, doch sein Zustand besserte sich nicht. Seine Großeltern und Eltern waren am Boden zerstört. Innerhalb von zwei Monaten war all ihr geliehenes Geld aufgebraucht.

Als die ganze Familie verzweifelt war, hörte eine Falun Gong-Praktizierende von diesem Fall. Sie gab dem Jungen sofort die Tonbänder der Vorträge des Lehrers (Li Hongzhi, Begründer von Falun Gong) und Dafa Bücher. Nachdem er die Aufzeichnungen angehört hatte, glaubte Sun Wei aufrichtig an Dafa und sagte: „Falun Dafa ist gut. Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht sind gut". Nach etwa drei Wochen verschwand seine Leukämie. Die Ergebnisse seiner Blutuntersuchungen waren wieder völlig normal.

Die Ärzte im Krankenhaus waren erstaunt. Noch niemals zuvor hatte sich etwas Derartiges ereignet. Der Junge überlebte. Die ganze Familie dankt dem Lehrer für die Rettung von Sun Wei aufrichtig.

Aufrichtiges Rezitieren von „Falun Dafa ist gut“ führt zur Heilung eines verletzten Beines

Am 12. Dezember 2008 kamen eine Mutter und ihre Tochter ins Hospital. Ich sah die Tochter mit Schmerzen im Bett liegen. Ich erfuhr, dass der Vater an Leberascites gestorben war. Ein halbes Jahr zuvor wurde die rechte Schädelseite der Tochter bei einem Autounfall verletzt und ihr linker Arm blieb taub. Sie kam zur Physiotherapie ins Hospital. Doch die Behandlung durch den Chiropraktiker bewirkte, dass ihre Beine so stark schmerzten, dass sie nicht mehr gehen konnte. Ihre Schmerzen waren so heftig, dass sie nicht mehr leben wollte.

Ich sagte zu ihr, sie solle „Falun Dafa ist gut, Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht sind gut" rezitieren. Ihre Mutter war auch damit einverstanden und sie rezitierte dies zusammen mit der Tochter. Nach drei Tagen konnte die Tochter das Bett wieder verlassen und mit der Unterstützung ihrer Mutter gehen. Die Schmerzen verschwanden. Beide willigten ein, aus der KPCh (Kommunistische Partei Chinas) und ihren angegliederten Organisationen auszutreten.

Anmerkung:
(1) Amulett: In China erklären Praktizierende manchmal die Wahrheit, indem sie Menschen etwas Kleines zum Anhängen oder Wertschätzen geben, das einige Worte enthält, welche an die Gütigkeit und Tugend von Dafa erinnert.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema