Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA: Divine Performing Arts Show ergreift die chinesischen Zuschauer in Rochester, New York

Am 21. Februar 2009 veranstaltete die Divine Performing Arts Touring Company zum ersten Male zwei Shows im Rochester Auditorium Theatre in Rochester, New York. Viele chinesische Zuschauer waren von der reinen und barmherzigen Show ergriffen.

Die Divine Performing Arts Show ergreift die Zuschauer

Chinesischer Wissenschaftler: Die Geschichte wird sich an euch erinnern

Herr Li kam von Buffalo zur Show. Er ist ein Wissenschaftler aus China und hat die Divine Performing Arts Show schon mehrmals gesehen. Er sagte emotional bewegt: „Diese Show ist großartig. Die Geschichte wird sich an die Künstler erinnern.“

Herr Li sagte: „Sehr gut. Ich habe es bereits mehrmals gesehen. Da es so gut ist, will ich es einfach wieder sehen. Die Show ergreift mich in meinem Geist und in meiner Spiritualität. Deshalb möchte ich es wieder sehen, nachdem ich es erlebt habe.“

Er fuhr fort: „Es ist schwer meine Gefühle in Worte zu fassen. Es ist wie wenn eine wunderschöne Musik das Herz berührt. Beispielsweise stellt das Tanzstück die Situation der Verfolgung der Falun Gong-Praktizierenden sehr gut dar. Deshalb ist man zu Tränen gerührt, wenn man es betrachtet. Ich denke, es ist großartig.“

Herr Li wies darauf hin: „Ich kann sagen, dass es sich um eine kulturelle Neubelebung handelt. Ich denke, dass alle Zuschauer berührt wurden. Die chinesische traditionelle Kultur und die aufrichtigen Dinge sind sehr gut.“

Er fuhr fort: „Ich sehe bereits seit Jahren keine Neujahrsshow des chinesische Zentralfernsehens mehr an, da sich darin keine wahre Kunst mehr befindet. Ich denke, dass es überhaupt keine Kultur ist, sondern eine erniedrigende Sache. Deshalb schau ich es mir nicht an.“

Chinesische Tänzerin: Ich habe noch nie solch eine hohes Niveau des chinesischen Tanzes erlebt

Angela von einem chinesischen Tanzunternehmen in Rochester (erste von links)

Angela begann ihre Bühnenerfahrung mit zehn Jahren. Vor sechs Jahren heiratete sie und emigrierte in die USA. Sie ist Darstellerin bei einem chinesischen Tanzunternehmen in Rochester und sagte begeistert: „Ich habe noch nie solch eine hohes Niveau des chinesischen Tanzes erlebt, nicht nur in den USA, sondern auch in China selbst. Dieses hohe Format und diese professionelle Ebene ist rühmenswert.“

Frau Yin, die daneben stand, sagte: „Mir gefielen alle Tanzstücke. Sie sind wunderbar.“ Sie kam aus China, um hier ihren Doktor für Optik zu machen, und sagte, dass sie nächstes Jahr wieder kommen werde, um die Divine Performing Arts Show erneut zu erleben.

Angelas und Frau Yins amerikanische Freunde gefielen die Lieder in der Show, als Ergänzung zu den großartigen Tänzen. Sie sagten, dass sie mit der Oper aufgewachsen seien und die Divine Performing Arts Aufführungen genossen.

Chinesische Unternehmensberaterin: Die Divine Performing Arts Show befindet sich auf einem hohen Niveau

Die chinesische internationale Unternehmensberaterin Hedy und Ihr Freund Tom

Die chinesische Unternehmensberaterin Hedy sah die Divine Performing Arts Show zum zweiten Male. Letztes Jahr kam ihre ganze Familie nach New York, um die Show zu sehen. Dieses Jahr war sie erfreut darüber, dass Divine Performing Arts in Rochester auftrat. Sie sagte: „Die Aufführung hat ein hohes Format. Die tänzerischen Fähigkeiten der Künstler von Divine Performing Arts sind sehr hoch.“

Hedy hat viele Male China besucht. Als das Stück „Der Himmel erwartet uns trotz Verfolgung“ erwähnt wurde, sagte sie: „Ich weiß, dass die Verfolgung eine Tatsache ist. Ich hörte von vielen Fällen, in denen Menschen verfolgt werden. Ich denke, dass dieses Programm noch mehr Menschen von dieser Verfolgung in China wissen lässt. Viele Menschen wissen nur wenig über China.“

Dieses Tanzprogramm beschreibt eine dreiköpfige Familie in China: Vater, Mutter und eine junge Tochter. Der Vater wurde zu Tode gefoltert, weil er Falun Gong praktiziert. Er überwand die bösartige Verfolgung und stieg zum Himmel auf.

Hedys Freund Tom sah die Show ebenso. Er war bis zu seiner Rente Verwaltungsangestellter der städtischen Abwasserbeseitigung. Auch er sah letztes Jahr die Divine Performing Arts Show zusammen mit Hedys Familie. Er erzählte dem Reporter, dass er von der Show beeindruckt war, besonders von den Tänzen mit den wunderschönen Farben.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv