Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Malerei: Traubenrebe von Frau Zhang Cuiying

Frau Zhang Cuiying ist eine international gefeierte, chinesische Künstlerin, die in Australien lebt. Schon in jungen Jahren wurde Frau Zhang von berühmten chinesischen Meistern unter die Fittiche genommen und in der respektablen Disziplin der traditionell chinesischen Pinselmalerei unterwiesen. Ihre Arbeiten wurden in ganz China veröffentlicht. Eine von vielen Auszeichnungen war die Asien-Pazifik Gold Medaille für Chinesische Kalligraphie und Malerei (Asia-Pacific Gold Medal for Chinese Calligraphy and Painting).

Frau Zhang ist australische Bürgerin und eine unermüdliche Botschafterin für die Menschenrechte. Sie war selber acht Monate im chinesischen Gefängnis eingekerkert gewesen, wo sie auf grausame Weise gefoltert wurde, da sie friedlich für ein Ende der Verfolgung von Falun Gong durch das kommunistische Regime appelliert hatte.

Frau Zhang gibt an, „Es ist mein Wunsch, dass meine Kunst jedem Betrachter die universellen Prinzipien von Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht“ vermittelt. Ihre Arbeit ist dem unveräußerlichen Recht des Individuums auf Freiheit und weltweiter Gerechtigkeit gewidmet und ein Zeugnis des höchsten Ausdrucks des menschlichen Geistes.

Zhang Cuiying ist durch über 40 Länder und 100 Städte getourt und hat ihre Bilder ausgestellt und ihre Geschichte erzählt. Frau Zhang hofft, „Ich werde diese weltweiten Kunstausstellungen fortsetzen. Ich hoffe, dass die Menschen Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht in Falun Dafa durch meine Arbeiten klar verstehen können, durch meine Erfahrung verfolgt worden zu sein, und auch die innere Schönheit die durch meine Arbeiten offenbart werden.“

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv