Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Das Glück einer älteren Pilzverkäuferin

Als ich heute auf dem Markt einkaufte, ging ich auf eine ältere Frau zu, die Gemüse anbot. Lächelnd sagte ich zu ihr: „Tante, geben Sie mir einige Pilze!“ Die alte Dame gab mir eine Plastiktüte, um Pilze einzufüllen. Zwanglos schaufelte ich einige Pilze in die Tüte und gab ihr diese zum Abwiegen. Die Frau sagte: „Sie sind nicht wie andere Menschen, die auswählen und heraussuchen und sich auch noch über den Preis beschweren. Warum haben Sie nicht einmal nach dem Preis gefragt?“

Lachend entgegnete ich: „Ich weiß, dass Sie mich nicht beschummeln! Sie nennen den Preis und ich werde ihn bezahlen. Es ist schwierig für Sie, hierher zu kommen, um bei diesem kalten Wetter ihren Lebensunterhalt zu verdienen! Außerdem praktiziere ich ´Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht’ und Falun Dafa erwartet von uns, immer zuerst an andere Menschen zu denken. Daher, was immer ich kaufe, wähle ich nicht aus und suche nicht heraus und frage auch nicht nach dem Preis, noch weniger versuche ich, den Preis herunter zu handeln.“

Die alte Dame schaute mich groß an, lächelte und sagte: „Ich glaube, was Sie sagen. Vor kurzem kamen zwei Damen mittleren Alters, um Pilze bei mir zu kaufen. Sie sagten auch, dass sie Falun Gong praktizieren. Auch sie wählten nicht aus und suchten nicht heraus, als sie die Pilze kauften. Sie sahen liebenswürdig aus und das Wunderbarste von allem war, sie gaben mir ein Symbol (Abzeichen) und sagten zu mir, wenn ich häufig ´Falun Dafa ist gut’ rezitieren würde, würde ich Glück haben. Sie erklärten mir, wenn meine ganze Familie ihre Mitgliedschaft bei der KPCh (Kommunistischen Partei Chinas) widerrufen würde, würden wir noch größeres Glück haben. Ich überlegte und zog dann in Erwägung, dass es kein Schaden sein könne, auszuprobieren, was sie gesagt hatten.

Und dann, als dieses Jahr die Wintersaison einsetzte, brach unser Schuppen, der nicht sehr robust aussah, unter der schweren Schneelast n i c h t zusammen. Doch viele Menschen in meinem Dorf haben viel Geld verloren, weil ihre großen Verschläge kollabiert sind und ihr ganzes Gemüse unter Schnee begraben wurde und erfroren ist. Ich dachte, das muss der Schutz des Himmels sein, dass unsere ganze Familie Glück hatte!“

Ich erwiderte: „Tante, eigentlich haben alle Lebewesen, die die Fakten über Falun Gong verstehen, Glück. Sie werden durch die Barmherzigkeit von Falun Dafa, grenzenloses Glück erleben, Tante. Ihre Familie ist da keine Ausnahme. Ich hoffe, Sie werden den Menschen in Ihrer Umgebung dann erzählen, wie Sie aus der KPCh und den angegliederten Organisationen ausgetreten sind und auch erzählen, wie das Rezitieren von ´Falun Dafa ist gut’ ihrer Familie geholfen hat. Dadurch werden die Dorfbewohner die gute Nachricht, dass Falun Dafa gut ist, erkennen. Und der Widerruf Ihrer KPCh Mitgliedschaft wird Ihnen zusätzlich Sicherheit bringen. Dadurch wird Ihr Gewinn noch größer sein. Das ist wirklich wahr, bitte glauben Sie mir!“ Wiederholt antwortete die alte Dame: „Das glaube ich! Wirklich!“

Ich freute mich sehr für diese glückliche Person!

Ich hatte das Gefühl, dass ich eine vorherbestimmte Schicksalsbeziehung zu der Dame habe und so erzählte ich ihr eine bewegende Geschichte:

„Meine Cousine war Ärztin und arbeitete in einem Hospital in Peking. Sie praktizierte Falun Dafa und beharrte darauf, über Falun Dafa zu sprechen. Sie wurde deswegen verfolgt, bis sie in einem Pekinger Frauengefängnis gestorben ist. Als sie starb, war sie erst achtundzwanzig Jahre alt. Die KPCh war so grausam, sie folterte die junge Dame mittels schrecklicher Foltermethoden. Auch als die Polizistin dieses hübsche und liebenswürdige Mädchen in ihren letzten Atemzügen sah, lachte sie immer noch hysterisch darüber.

Als meine Cousine verschieden war, kam ein seltener Orkan auf, und Peking und die umliegenden Gebiete waren betroffen. In dieser Jahreszeit sind Orkane selten. Selbst der Himmel war also schockiert und verärgert über den Foltertod meiner Cousine! Auch jetzt gibt es noch Zehntausende von liebenswürdigen und guten Menschen, wie meine Cousine, die auf ihrem Glauben beharren und anderen Menschen Errettung anbieten; doch sie werden von der KPCh bis zum Tode verfolgt. Deshalb gab es in China, um die Menschen zu warnen, eine Reihe von außergewöhnlichen Wetterphänomenen, wie Blizzards, Überschwemmungen, Erdbeben und sonstige Heimsuchungen.

Das Chaos in der Gesellschaft wird durch die falsche Richtung der KPCh ausgelöst. Wenn sie Falun Gong nicht verfolgen würde, und wenn die Menschen in China die Prinzipien von "Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht" anwenden würden, um gute Menschen mit hoher Moral zu sein, wäre die chinesische Gesellschaft nicht so chaotisch. Alle diese Katastrophen geschehen wegen der Verfolgung von Falun Gong-Praktizierenden. Die KPCh ist jedoch dem Untergang geweiht, und das ist jetzt zur Gewissheit geworden; dies kann nicht mehr geändert werden. Beobachten Sie, was geschieht, wenn die KPCh zusammenbricht!“

Konzentriert hörte mir die Pilzverkäuferin zu. Sie war bewegt und schockiert darüber, dass gute Menschen in China zu Tode verfolgt werden. Sie war schockiert und ärgerlich über die brutalen Taten der KPCh! Ich denke daher dass, alle Menschen, die noch ein Gewissen haben, sagen würden: „Beendet diese Verfolgung, unterstützt die Gerechtigkeit!“

Dann sagte die Dame: „Jetzt weiß ich mehr; morgen werde ich anderen Menschen das mitteilen, was Sie mir berichtet haben!“

Ich dankte der alten Frau noch einmal.

Viele Hausfrauen kamen an ihren Gemüsestand, um Pilze zu kaufen. Ich dachte bei mir, ihr Geschäft wird bestimmt gut werden. Ich sandte meine besten Wünsche für sie aus und für die vielen liebenswürdigen Menschen, wie sie!

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema