Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA/Ottawa: Erklärung der wahren Umstände auf dem Parlamentshügel

Zum 143. Nationalfeiertag „Canada Day“ am 1. Juli 2010 besuchte Königin Elizabeth II. Ottawa. Viele Menschen kamen zum Parlamentshügel, um sie willkommen zu heißen. Falun Gong-Praktizierende ergriffen diese Chance, um über die wahren Umstände der Verfolgung in China aufzuklären.

center>Praktizierende zeigen einen traditionellen chinesischen Tanz

Vorführung der Übungen

Eine Dame war sehr glücklich, die Praktizierenden anzutreffen. Sie berichtete, dass sie bereits vor zwei Jahren von einem Praktizierenden über Falun Gong erfahren hätte. Sie hätte die Falun Gong-Bücher gelesen und die Übungen gelernt und ihre Krebserkrankung sei verschwunden. Sie sagte: „Ich habe viele verschiedene Arten von Qigong ausprobiert, aber Falun Gong hat mich geheilt. Ich fühle mich voller Energie.“

Anwesende Chinesen waren in die Aktivitäten der Praktizierenden mit einbezogen. Ein chinesischer Herr war der Meinung, dass die Kommunistische Partei Chinas Falun Gong nicht unterdrücken sollte, denn die Bürger hätten ein Recht auf Glaubensfreiheit.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv