Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Deutschland: Aufdeckung der Verfolgung von Falun Gong während der Wagner Festspiele in Bayreuth

Während der 99. Wagner Festspiele, auch bekannt als Bayreuther Festspiele, führten Falun Gong-Praktizierende aus Deutschland Informationsveranstaltungen über die Verfolgung von Falun Gong in China durch. Bayreuth ist eine kleine Stadt im nördlichen Bayern, Deutschland, in der in jedem Jahr die berühmten Wagner Festspiele im Wagner Opernfestspielhaus stattfinden. Auf der Rasenfläche gegenüber dem Opernhaus treffen sich viele deutsche Würdenträger, Berühmtheiten, Musiker und Künstler aus der ganzen Welt zu einem Empfang.

Falun Gong-Praktizierende informieren über Ausstellungstafeln vor einem Regierungsgebäude im Stadtzentrum von Bayreuth gegenüber dem Wagner Opernhaus.

Vor dem Wagner Opernhaus schauen Touristen die Ausstellungstafeln an

Falun Gong-Praktizierende führen vor dem Wagner Opernhaus die Falun Gong Übungen vor

In diesem Jahr wurde im Stadtzentrum von Bayreuth ein Falun Dafa Informationsplatz eingerichtet. Vor der Einrichtung des Platzes erklärten Praktizierende dem Bürgermeister und dem Amtschef die Fakten über die Verfolgung von Falun Gong durch die KPCh in China. Sie waren erschüttert über die Verfolgung und sagten, sie würden die Bemühungen der Praktizierenden unterstützen. Sie ermutigten die Praktizierenden auch, die Medien zu kontaktieren, um diese Menschenrechtsverletzungen in China aufzudecken.

Die Praktizierenden legten Ausstellungstafeln vor einem Regierungsgebäude im Stadtzentrum von Bayreuth aus und zeigten ein Banner mit der Aufschrift: „Diese Verbrechen geschehen gegenwärtig in China…“ Viele Touristen und Ortsansässige blieben stehen, um mehr darüber zu erfahren. Entrüstet über die schockierende Misshandlung unschuldiger Menschen unterschrieben viele Menschen die Petition, in der zu einer Beendigung der Verfolgung von Falun Gong aufgerufen wurde.

Praktizierende verteilten Informationsmaterial in der Nähe des Opernhauses an Besucher der Opernaufführungen. Weil Praktizierende schon in früheren Jahren während der Festspiele Informationsveranstaltungen abgehalten hatten, war vielen der Opernbesucher die Verfolgung bereits bekannt. Viele sagten: „Macht weiter mit dieser guten Arbeit!“ Wenn neue Festivalbesucher von der Petition zur Verurteilung der Verfolgung von Falun Gong durch die KPCh hörten, sagten viele: „Falun Gong, das ist mir bekannt. Ich möchte unterschreiben.“

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv