Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA/Washington: CNN Internationaler Fernsehsender berichtete über Shen Yun Performing Arts

Am Abend des 27. August, 18.00 Uhr berichtete der amerikanisch-internationale Fernsehsender CNN über die Aufführung des New Yorker Ensembles Shen Yun Performing Arts im Kennedy Opera House in Washington, Hauptstadt der USA. Während der Vorstellung von Shen Yun Performing Arts in Washington interviewte ein Reporter von CNN die leitenden Künstler von Shen Yun Performing Arts.

Aufführung der Shen Yun Performing Arts im Kennedy Opera House in Washington

Ying Chen, Dirigentin des Shen Yun Performing Arts Orchesters

Programmansagerin Kelly Wen von Shen Yun Performing Arts

Michelle Ren, Leitende Tänzerin von Shen Yun Performing Arts.

Programmansager Tangrui von Shen Yun Performing Arts.

Die Dirigentin des begleitenden Orchesters von Shen Yun Performing Arts, Frau Ying Chen, erläuterte zuerst die Bedeutung des Begriffs Shen Yun, der etwa gleichzusetzen ist mit „göttlicher Impuls und Schönheit“.

Programmansagerin des New Yorker Ensemble Shen Yun Performing Arts Kelly Wen: „Unter der Herrschaft der Kommunistische Partei Chinas wurde die traditionelle chinesische Kultur nach und nach systematisch zerstört und drohte, verloren zu gehen. Unsere Zielsetzung besteht deshalb darin, die Essenz der 5000-jährigen traditionellen chinesischen Kultur wiederherzustellen.“

Programansager der NewYorker Ensemble Shen Yun Performing Arts Tangrui:
„Unser Orchester ist ein großes Orchester, das aus chinesischen und westlichen Instrumenten kombiniert ist. Die Hintergrundkulisse ist wunderschön und abwechslungsreich, sie führt den Zuschauer durch unterschiedliche Epochen der chinesischen Geschichte. Das Tanzensemble, das den klassischen chinesischen Tanz präsentiert, setzt sich aus ca. 40 Tänzern und Tänzerinnen zusammen. In den Tänzen sind Kostüme der unterschiedlichen Dynastien der Geschichte Chinas zu sehen.“

Leitende Tänzerin Michelle Ren: „Die Einzigartigkeit der Shen Yun Performing Arts besteht darin, dass sie die vollkommene Kunst der traditionellen Kultur Chinas wiederbeleben. Diese Art der Aufführung kann man im heutigen China nicht sehen. Das Hauptthema unseres Programms ist die göttlich-inspirierte Kultur Chinas.“

Kelly Wen: „Die meisten Tänzer sind chinesische Landsleute, die im Westen aufgewachsen sind. Vor dem Eintritt in das Ensemble Shen Yun Performing Arts war vielen von uns die chinesische traditionelle Kultur nicht bekannt. Erst als wir begonnen haben, den chinesischen klassischen Tanz einzustudieren und uns näher mit der tiefgründigen chinesischen Geschichte beschäftigten, haben wir ihren unschätzbaren Wert erkannt. Wir wollen vor allem die Werte der traditionellen chinesischen Kultur achten und freuen uns darauf, diese Kultur mit der ganzen Welt zu teilen.“

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv