Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Taiwan: "Internationale Kunstausstellung Wahrhaftigkeit-Barmherzigkeit-Nachsicht" in Taiwan Universität gezeigt

Vom 21. September bis 1. Oktober 2010 wurde auf dem Gelände der Taiwan Universität die "Internationale Kunstausstellung Wahrhaftigkeit-Barmherzigkeit-Nachsicht" gezeigt. Ausgestellt waren 40 Kunstwerke von Falun Gong-Praktizierenden.

<centerYLin Liyun, die Leiterin des Journalismus-Studienzentrums der Taiwan Universität (Mitte), war von der erhebenden Kraft der Kunstwerke tief bewegt

Lin Liyun, die Leiterin des Journalismus-Studienzentrums der Taiwan Universität: „Die Friedlichkeit und die erhebende Kraft der Gemälde haben mich tief bewegt. Mich erstaunt, dass die Falun Gong-Praktizierenden in dem brutalen Umfeld der Verfolgung ihre Barmherzigkeit und ihren festen Glauben bewahren können.“

Plakat von der Ausstellung

Frau Prof. Qiu Jinrong (in weißer Kleidung) betrachtet die Gemälde

Die ehemalige Vorsitzende des Fachbereichs für Fremdsprachen, Frau Prof. Qiu Jinrong, sah sich die Ausstellung an. Sie sagte: „Ich habe von der Verfolgung von Falun Gong in China gehört. Jedoch habe ich nicht gewusst, dass sie immer noch stattfindet. Ich bin wirklich erschüttert über diese Brutalität.” Ihrer Ansicht nach zeige die Ausstellung die Fakten der Verfolgung auf sowie den standhaften Geist der Praktizierenden. „Die Information, die die Bilder vermitteln, ist positiv und ermutigend“, so Prof. Qiu.

Auf der Eröffnungsfeier der Ausstellung hielten Herr Dr. Chen Tairan, Vize-Präsident der Universität, und Frau Prof. Feng Yan Ansprachen. Beide lobten die Kunstwerke in den höchsten Tönen. Dr. Chen sagte, dass die Gesellschaft Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht brauche. Prof. Feng sprach von den positiven Veränderungen, die sie bei mehreren Fakultätsmitgliedern der Taiwan Universität gesehen habe, nachdem sie angefangen hatten, Falun Gong zu praktizieren, sowie von den Vorteilen, die Falun Gong der Universität und der Gesellschaft gebracht habe. Dr. Chen erklärte, dass die Verfolgung enden werde und ermutigte alle, sich jedes einzelne Gemälde sorgfältig anzuschauen und deren positive Energie wahrzunehmen. Prof. Feng ermutigte die Studenten, die Grundsätze von Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht zu lernen und anderen gegenüber gutherzig zu sein, wenn man seine eigene Meinung äußere.

Herr Dr. Chen Tairan hält eine Rede

Frau Prof. Feng Yan hält eine Rede

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv