Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA: Bekanntmachung von Falun Dafa an der Universität in Arizona

Am 08. Oktober 2010 veranstaltete die Universität Arizona eine Hausmesse, an der auch der Falun Dafa-Verein mit einem Messestand vertreten war. Vorgestellt wurde das Buch „Zhuan Falun“ [Hauptwerk von Falun Dafa] und die von Epoch Times veröffentlichten „Neun Kommentare über die Kommunistische Partei“. Für weitere Informationen über die Verfolgung von Falun Gong standen den Besuchern mehrere Bücher zur Verfügung. Die Praktizierenden stellten sich hauptsächlich den Fragen der interessierten Studenten, erklärten die wahren Umstände über Falun Dafa und die tatsächlichen Hintergründe der Verfolgung. Einige Praktizierende falteten Papierlotusblumen und bastelten sie auf Wunsch auch gemeinsam mit den Studenten bzw. Dozenten.

Der Falun Dafa-Verein beteiligte sich an der Messe

Praktizierende erklären die wahren Umstände über Falun Dafa

Die fünf Falun Dafa Übungen werden vorgestellt

Die Praktizierenden stellten die harmonischen Übungen vor und erklärten Einzelheiten über ihre Bedeutung und Wirkungsweise. Eine Studentin fühlte sich von den präsentierten ruhigen Übungen angezogen und fragte, wie sie Falun Dafa lernen könne.

Zwei Studentinnen aus Festlandchina kamen zum Messestand und erkundigten sich nach den wahren Umständen von Falun Dafa. Sie waren sehr schockiert, als sie hörten, welche Verbrechen die Kommunistische Partei China an Falun Dafa- Praktizierenden, einschließlich des Organraubs an lebenden Personen, begangen hat.

Ein Student aus Festlandchina sagte im Gespräch mit einem Praktizierenden lächelnd, er wisse bereits seit seinem Besuch in Taiwan darüber Bescheid, dass Falun Dafa dort frei praktiziert werden dürfe und es auch viele Praktizierende gebe. Er erklärte noch am Stand seinen Austritt aus der kommunistischen Jugendliga.

Ein Professor von der Fakultät für Biochemie kam mit einer Lotusblume an den Stand und sprach die Praktizierenden freudig an: „Ein Student hat mir diese wunderschöne Lotusblume geschenkt, bitte erzählen Sie mir etwas über Falun Dafa.“

Mit der Aktivität an der Universität konnten zahlreiche Menschen angeregt werden, sich näher über Falun Dafa zu informieren. Für die neuen Praktizierenden war es außerdem eine Möglichkeit, weitere Erfahrungen für eine bessere Kooperation zu sammeln.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv