Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Der Ursprung der Redensart: Du bist mein zweiter Schutzengel

Su Zhang wurde in der Region Fufeng in der östlichen Han Dynastie geboren, später wurde er Gouverneur in der Ji Zhou Präfektur. Einer seiner ihm Unterstellten und ein guter Freund war der Magistrat des Landkreises Qinghe. Eines Tages brach Su Zhang zu einer Inspektionsreise durch den Landkreis Qinghe auf. Während dieser Reise fand er reichliche Beweise dafür, dass sein Freund korrupt geworden war und er seine Position für seinen eigenen Profit missbraucht hatte. Der Magistrat spekulierte auf ihre Freundschaft und schmeichelte Su Zhang immer wieder auf seiner Reise. Der Magistrat fragte ihn zudem, ob er nicht an einem extravaganten Bankett teilnehmen wolle.

Obwohl Su Zhang von den Verbrechen seines Freundes wusste, nahm er die Einladung zum Essen an. Nach dem Bankett war der Magistrat sehr erfreut, da er dieses als Zeichen des Gouverneurs deutete, dass er seine Verbrechen verheimlichen würde. Und so war er seinem Freund gegenüber sehr dankbar. Er war Su Zhang gegenüber äußerst rücksichtsvoll und aufmerksam und seinen anderen Gästen prahlte er seiner Freundschaft zu einem hochrangigen Regierungsbeamten. Im Laufe des Bankett entspannte sich der Magistrat immer mehr, da Su Zhang nichts über seine Schandtaten sagte, sondern stattdessen über die guten alten Zeiten sprach, als sie Freunde waren. Der Magistrat prahlte: “Jeder hat einen eigenen Schutzengel, der über ihn wacht, ich jedoch habe zwei davon.“ Damit spielte er darauf an, dass Su Zhuang sein zweiter Schutzengel sei, der ihn vor der Todesstrafe für seine Verbrechen bewahrte und sprach ihm seine tiefe Dankbarkeit aus.

Su Zhang jedoch antwortete in einem leisen, aber ernsthaften Ton: „Ich bin hier, um heute Nacht mit meinem Freund anzustoßen, dennoch werde ich alle Regierungsangelegenheiten morgen so behandeln, wie ich es als Gouverneur der Präfektur Ji Zhou muss. Diese Dinge sind voneinander völlig getrennt.”

Am nächsten Tag übergab Su Zhang seinen Freund der Justiz. Das führte dazu, dass alle Regierungsbeamten in der Präfektur Ji Zhou ihr unkorrektes Verhalten berichtigten und sich das politische Klima in der Präfektur Ji Zhou verbesserte.

Später wurde die Redensart “Du bist mein zweiter Schutzengel” dann als Ausdruck der Dankbarkeit verwendet, wenn ein Mensch einem anderen in einer schwierigen Situation geholfen hatte. Es trägt eine ähnliche Bedeutung, wie „Du hast mir ein zweites Leben gegeben.“

Quelle:
“Die Biografie von Su Zhang” aus der Geschichte über die östliche Han Dynastie oder Hou Han Shu

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema