Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Taiwan: Wei-Jao Chen, Präsident der nationalen Universität Taiwan, würdigt Falun Dafa

Am 29. Dezember 2002 besuchte Wei-Jao Chen, der Präsident der nationalen Universität Taiwan eine Falun Dafa Konferenz zum Erfahrungsaustausch und war damit der erste Leiter aus akademischen Kreisen, der auf einer Falun Dafa Konferenz sprach. In seiner Rede sagte er: „Ich glaube, dass Falun Dafa nicht nur ein grosser Übungsweg zur Kultivierung der Herzensnatur ist, sondern dass es auch die physische Gesundheit tiefgreifend verbessern kann.“

Dr. Chen begrüsste es sehr, dass mehrere Professoren der nationalen Universität Taiwan Falun Gong praktizieren. Als Beispiel nannte er Chu-Cheng Ming, den Vorsitzenden des Instituts für Politologie. Dr. Ming erwähnte bei einem Fakultätstreffen, nachdem er Falun Gong praktiziert habe, habe er das Wesen des menschlichen Lebens verstanden, sei gesünder geworden, habe besser geschlafen und sei offenherziger geworden. Dr. Chen versteht Falun Gong als einen Übungsweg, der Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, und Nachsicht kultiviert, den Tugenden einen hohen Stellenwert beimisst und dem Körper gut tut.

Dr. Chen ist ein bekannter Professor der Medizin. Er versteht Falun Gong auch als einen Übungsweg, der die Verbindung von Körper und Herzensnatur betont, was vom Standpunkt der Medizin ganz vernünftig ist.

Gegenwärtig praktizieren viele bekannte Professoren und Mitglieder des Lehrkörpers der nationalen Universität Taiwan Falun Gong. Zu ihnen gehören Ching-Hsi Chang, ehemaliger Leiter des Seminars für Wirtschaftswissenschaft und Vorsitzender des Instituts für Wirtschaftswissenschaft, Chin-Hwa Chang, Vorsitzender des Instituts für Journalismus, Chu-Cheng Ming, Vorsitzender des Seminars für Wirtschaftswissenschaft, Ming-Yang Hsieh, Professor für Jura, Yu-Hui Hu, Dozent des Seminars für Wirtschaftswissenschaft, und Li-Mei Cheng von der Personalabteilung. Sie praktizieren seit Jahren Falun Gong. An den Universitäten von Taiwan ist die Falun Gong-Forschungsgesellschaft an der nationalen Universität Taiwan als erste gegründet worden. Die Gesellschaft betreibt einen Sendekanal, um jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, Falun Dafa kennenzulernen.

Das Neueste

Archiv